Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Birra Peroni Gran Riserva

  • Typ Untergärig, Bock
  • Alkohol 6.6% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 59% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

#8372

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
59%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
63% Avatar von Bier-Klaus
59% Avatar von Linden09
55% Avatar von TasteItAll

59% Rezension zum Birra Peroni Gran Riserva

Avatar von Linden09

Der Inhalt der weinähnlichen, dickbauchigen Flasche ist ein Wiener Lager, von der Farbe her könnte es auch ein Rotbier sein. Das steht nämlich rötlich kupferfarben im Glas, fast glanzfein, dazu gibt es sich schnell auflösenden cremefarbenen Schaum. Das Bier wirkt schnell abgestanden. In der Nase landet eine eindeutige Malznote. Auch der Antrunk bestätigt die Nase, ein malziges Bier, einfach. Typischerweise (für ein Wiener Lager) wenig spritzig, ganz weit hinten sowohl minimale säuerliche Nuancen, wie auch etwas Karamellsüße. Der Abgang zeigt sich leicht herb. Insgesamt kein schlechtes Bier, aber auch nichts, dass mich zum Wiederholungstäter macht. Ich habe das Riserva Rosso hier bewertet. Da ist  natürlich NICHT der Bock!!!! Sorry

Bewertet am

63% Peroni Gran Riserva (Puro Malto 100% Italiano)

Avatar von Bier-Klaus

Peroni Gran Riserva (Puro Malto 100% Italiano)

Nur mit Gerstenmalz ohne Zusatz von Mais gebraut ist ja schon mal positiv. Gran Riserva ist aber auch ein großer Name für ein Helles Bier. Vom Preis her mit 1,50€ für die bauchige 0,5 Liter Flasche zumindest preislich weit weg vom Moretti Grand Cru. Damit vergleichbar wäre aber eher das Peroni Gran Riserva Doppio Malto.

Im Glas ein goldgelbes Bier mit vielen Kohlensäure-Perlen. Die Blume ist cremig und sahnig, ein kleiner Teil davon hält sich lange. In der Nase nur Malz, sonst nichts. Der Geschmack ist vollmundig, malzig und leicht seifig von der Textur, eigentlich ohne große Besonderheiten. Im Nachtrunk prickelt es leicht säuerlich am Gaumen und auch eine leichte Hopfenbittere ist zu schmecken.

Ein gut trinkbares Bier, zwei Klassen besser als das Peroni Rossa und eine Klasse besser als das Nastro Azzurro, weil es harmonisch ist, die Maissüße nicht hat und einigermassen gehopft ist.

In Bayern würde es unter den vielen guten Standard-Hellen mitlaufen ohne groß aufzufallen. Der Name Gran Riserva ist etwas zu hoch gegriffen für nicht mehr als ein solides Helles.

Bewertet am