Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Bergkönig Märzen

  • Typ
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer
#6747

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
53%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
66% Avatar von barley
61% Avatar von goldblumpen
53% Avatar von lepton
48% Avatar von Antje+Dirk
35% Avatar von Michl

35% Bergkönig Märzen

Avatar von Michl

Servas! Das klassische Billigbier vom Hofer (Österreich) ist das Bergkönig Märzen, welches nach derzeitigem Stand Teil der Ottakringer AG ist. Wie auch immer. Bergkönig hat 2 Biertypen beim Hofer zur Auswahl. Premium und Märzen.            Nun endlich zum Bier!    Vollbier, Märzen, rd. 5%   Hellgelb Falbgebung. Kaum Schaum.Schmeckt eher nach Schankbier mit süß malzigen Ton. Recht wässrig. Süffig. Punkt.                          Fazit: Typisches märziges Diskonterbier.Konsumiert hauptsächlich von Leuten ... denen die Geschmacksinne verloren gingen... Oder welche  die es zum Mischen gebrauchen

Bewertet am

66% Rezension zum Bergkönig Märzen

Avatar von barley

Ab und zu muss man auch die Diskont-Biere probieren.
Meine Version ausm Hofer hat 5,0 U/min.
Der Preis ist seit Jahren recht stabil wie es scheint, wenn man die Bewertung aus 2012 anschaut. Heute kostet es, ich glaub 55 Cent waren es.

Geruch ist ok, leicht getreidig. Geschmack auch recht getreidig, was ich mag. Für ein Feierabend- oder Brotzeitbier immer gut würde ich sagen. Eine Stufe besser als das Puntigamer und bitterer als das Schwechater.

Angenehm zu trinken..

Bewertet am

61% Braucht man nicht

Avatar von goldblumpen

Eines der ersten No-Name-Diskonterbiere, das ich ca. 2012 trank. Den Bergkönig gab es in den tollen Sorten "Märzen" und "Premium" in unglaublich hässlichen Dosen und Einwegglasflaschen. Das Märzen ist ein primitives, helles Schankbier, das einfach nur fade schmeckt und sich nur durch eine etwas höhere Malzigkeit vom Premium abhebt.Keine Ahnung, warum ich damals so viele Prozent vergab, vielleicht war ich einfach betrunken, oder erfreut, dass es nicht ganz so widerlich wie andere Diskonterbiere  war.

Bewertet am

48% Rezension zum Bergkönig Märzen

Avatar von Antje+Dirk

Es gibt schlechtere Biere, aber auch wesentlich bessere.

Bewertet am

53% Rezension zum Bergkönig Märzen

Avatar von lepton

Eines der klassischen Pennerbiere hier in Österreich, wohl aufgrund des wohlfeilen Preises von 0,47 Cent pro Dose. Der Geruch ist ziemlich abstoßend, hat ein bisschen was von abgelaufenen Lebensmitteln. Dafür ist der Geschmack durchaus erträglich. Völlig ohne Ecken und Kanten, aber nicht die schlechteste Dose meines Lebens. Trotzdem: Kein Nachkauf empfohlen.

Bewertet am