Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Altöttinger Pilgerbier

  • Typ Helles Vollbier
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 62% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

#19995

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
62%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
73% Avatar von LordAltbier
67% Avatar von Schmallo
65% Avatar von tonne
60% Avatar von HansJ.
48% Avatar von Iceman40

48% Rezension zum Altöttinger Pilgerbier

Avatar von Iceman40

Das Altöttinger Pilgerbier ist goldgelb und hat einen malzigen Geruch. Der Geschmack ist auch malzig, hat aber sehr wenig Hopfen zu bieten. Ein mittelvoller Körper trifft auf wenig Spundung. Auch im Nachtrunk kann ich Kaum Hopfen feststellen, süffig ist es aber ich weiß nicht wohin ich mit diesem Bier pilgern sollte. Vielleicht nach Neuötting in Hoffnung das es da besseres Bier gibt?

Bewertet am

73% Süffig!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig mit einer feinen Würze, etwas weiches Malz ist im Hintergrund erkennbar. Der Mittelteil ist hopfig-spritzig. Der Abgang etwas würzig, hopfig-spritzig und etwas herb. Fazit: Ein süffiges und gut trinkbares Bier aber auch keine Besonderheit.

Bewertet am

67% Bier mit nettem Etikett

Avatar von Schmallo

Das Pilgerbier steht in einer 0,5er Bügelflasche vor mir,das Etikett sieht sehr ansprechend aus mit auschnitten aus der Kirchenwelt von Altötting.
Beim öffnen mit typischem Plop entfaltet sich ein leicht süsslich, würzig hopfiger Duft.Beim einschenken erscheint ein goldgelbes Bier mit recht stabiler Blume.Der Antrunk ist gleich dem Duft wenig bitter,würzig mit wenig Kohlensäure und von leichter süsse geprägt, das ganze zieht sich über die Dauer des genusses Fort zum ende gesellt sich ein nette Süffigkeit ein. Leckeres Bier zum Feierabend.

Bewertet am