Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Altöttinger Georgi-Bock

  • Typ Untergärig, Heller Bock
  • Alkohol 7% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 79% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#30599

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
79%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
85% Avatar von Wuida Hund
73% Avatar von Bier-Klaus

73% Rezension zum Altöttinger Georgi-Bock

Avatar von Bier-Klaus

Altöttinger Hell-Bräu Georgi Bock 7,0 % ABV.

Der Altöttinger Hell-Bräu hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich, zuletzt wurden die Biere im Lohnbrau Verfahren hergestellt, die produzierende Brauerei blieb aber unbekannt. Mein Freund Florian hat mir dieses Bier mitgebracht und versichert, es würde wieder beim Hell-Bräu vor Ort in Altötting gebraut. Zu wünschen wäre es, dass die Traditionsbrauerei den Betrieb wieder aufnimmt.

Der Georgi Bock kommt in der kleine 0,33 Liter Flasche mit Schnappverschluss daher. Das Glas beschlägt sofort mit sehr viel Kohlensäure Perlen, das sieht sehr frisch aus. Eine Blume bildet sich nicht, der wenige Schaum fällt sofort bis auf einen grobporen Rest zusammen. In der Nase die typischen süßen und Honigartigen Aromen des hellen Bock-Bieres, dazu ein leicht muffiger Ton. Der Antrunk beginnt sehr vollmundig, die Rezenz ist eher stark was die Kohlensäure Perlen schon vermuten ließen. Der Geschmack ist süß, wie man es vom Geruch her schon erwarten konnte, es sind die typischen Honig Aromen des hellen Bockes, mit viel süssem Blütenhonig. Um die süße nicht zu mastig werden zu lassen, sind viele Bockbiere stark aber doch übel gehopft, das ist hier nicht der Fall. Die Hopfen ist zwar stark, stark genug um die Süße auszugleichen aber das wurde anscheinend nicht mit Hopfenextrakt erreicht. Die Hopfenbittere ist nicht aromatisch aber angenehm zu trinken und nicht übertrieben, sodass der süße Grundton erhalten bleibt und die Bittere nur den Nachtrunk abrundet.

Ich bin kein großer Fan von hellen Böcken aber den Georgi Bock vom Hell-Bräu kann man ganz gut trinken.

Bewertet am

Anzeige

85% Rezension zum Altöttinger Georgi-Bock

Avatar von Wuida Hund

Dieses Bier ist ansprechend bernsteinfarben einer stabilen feinporigen Schaumkrone.
Mit dem typischen herben Geschmack eines hellen Bockes, einer leicht dominierenden Bitterkeit und einer ernormen Süffigkeit weiß es durchaus zu überzeugen

Bewertet am