Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Onkel Herbert Rhabarber Weisse

Onkel Bier, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

  • Typ Weiße nach Berliner Vorbild
  • Probier mal sagen 4 Benutzer

Das Bier Onkel Herbert Rhabarber Weisse wird hier als Produktbild gezeigt.

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Bier des Monats 09/2014
  • Brettanomyces Claussenii
  • Gerstenmalz
  • Milchsäure
  • Rhabarberpüree
  • Weizenmalz

    Zum Bierprofil wechseln

    Bier des Monats September 2014

    Echter Rhabarber statt künstlicher Waldmeister

    Die Wiederbelebung der hiesigen Bierkultur ist eines der frommen Ziele der Bierbewegung. Da kann es natürlich nicht angehen, dass ein urdeutscher Bierstil in den Staaten zelebriert wird und hierzulande höchstens mit Sirup als genießbar gilt. Zum Glück tut sich etwas im Bereich Berliner Weisse - und nicht nur in Berlin:
    Der Dank des genussvollen Konsumenten geht an Brauer wie Michael Schwab, Andreas Bogk, Fritz Wülfing, Sebastian Sauer, an die Braumanufaktur und die Meierei Potsdam, und jetzt eben auch Phillip Roberts ? all jene Brauer, die sich bemühen, die in den letzten Jahrzehnten auf die Zahl 1 geschrumpfte ?Vielfalt? unseres Nordlandchampagners aus eigener Kraft zu reanimieren.

    Onkel-Bier kommt aus Düsseldorf, sein Begründer ist ein typischer Quereinsteiger der sogenannten ?2. Welle deutscher Craft Brewer? (Entwickeln sich hier Strömungen analog zu Stilen in Kunst & Musik? Classic Craft, Modern Craft und jetzt Nu Wave Craft? Dann warte ich gespannt auf Poststructure-ale-ism und Pub Step?). Daher wurden die ersten beiden Biere in der de Proef Brouwerij in Belgien hergestellt, im Wülfingschen Kuckucksbrauverfahren (auch Auftragsbrauen genannt). Der Vorteil der Herstellung in Belgien, so Roberts, liege u.a. darin, dass einen belgische Brauer nicht anschauen wie Belzebub höchstpersönlich, wenn man ihnen anträgt, Brettanomyces-Hefe in die Brauerei einschleppen zu wollen.

    So oder so, mit der leckeren Rhabarber-Weisse hat dieser nun ausklingende Sommer auf jeden Fall ein frisches, balanciert saures Fruchtbier?Gemüsebier?Frumüsebier?Ach, ist doch auch schnurzpiepegal!?gewonnen.