Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Fuller’s London Porter

Fuller, Smith & Turner (Asahi), London, England, Vereinigtes Königreich

  • Typ Obergärig, Porter
  • Stammwürze 13.3%
  • Probier mal sagen 16 Benutzer

Das Bier Fuller’s London Porter wird hier als Produktbild gezeigt.

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Bier des Monats 03/2011
  • Brot
  • Kaffee
  • Kakao
  • rauchig
  • röstig
  • Sauerteig
  • Schokolade
  • Toffee

    Zum Bierprofil wechseln

    Bier des Monats März 2011

    Was ist eigentlich ein Porter? - Nicht ganz unumstritten ist die Geschichte um die Herkunft dieses Biertyps. So soll der Vorläufer des Porter seinen Ursprung im London des 18. Jahrhunderts haben, wo findige Barmänner Biere aus je drei Teilen Bitter (Pale Ale), Brown Ale und abgelagertem Brown Ale zum Porter verschnitten. Die Charakteristika dieser Verschnitte wurden wohl letztlich von verschiedenen Brauereien der Umgebung in einem Bier vereint, welches letztlich seinen Weg durch ganz London und über seine Grenzen hinaus fand.

    Und warum heißt dieses Bier nun Porter? - Die langläufigste Meinung ist, dass die Marktträger (market porters), die damals auf den Straßen Londons Waren und Güter transportierten, dieses Bier besonders mochten und es letztlich als das Getränk der Porter galt.

    Und unser diesjähriges Bier des Monats März ist genau solch ein Porter und wohl eines der Berühmtesten dazu. Das Fuller?s London Porter ist ein stimmig komponiertes, vielschichtiges Bier, dem es gelingt die durchgefrorenen Glieder in diesem noch immer sehr kalten Ausklang des Winters ordentlich durchzuwärmen und bekommt deshalb unsere Empfehlung.