Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Wychwood Brewery Ginger Beard

  • Typ Ingwerbier
  • Alkohol 4.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 58% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 2 Rezensionen

#21606

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
58% Avatar von LordAltbier

58% Ein Schwieriger Fall dieses Bier....

Avatar von LordAltbier

So nun trinke ich mein erstes alkoholisches Ginger Beer, mal sehen wie das schmeckt. Dieses Ginger-Beer enthält Malz, ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube traditionelles, alkoholhaltiges Ginger Beer enthält kein Malz aber bitte belehrt mich wenn ich da falsch liege.

Der Antrunk schmeckt im ersten Moment recht süß, fast wie Zuckerwasser. Dann kommt ein Ginger-Ale-Geschmack, d.h. es schmeckt ein bisschen nach spritzigem und etwas scharfem Ingwer, eine sehr feine Säure gesellt sich dazu. Der Abgang ist recht süß und man schmeckt Zucker und Malz, etwas Ingwer gibt hier einen leicht scharfen Beigeschmack. Wenn man das Bier einige Sekunden im Mund lässt wird es recht scharf und diese Schärfe bleibt eine ganze Weile auf der Zunge, wenn man etwas schneller trinkt hat man ein recht süßes Bier mit einer leichten, milden Ingwer-Note.
Fazit: Schmeckt interessant und auch nicht schlecht aber wirklich toll finde ich es auch nicht weil es mir irgendwie zu süß ist. Schwierig zu beurteilen dieses Bier...
Vielleicht sollte ich es mal auf Eis trinken, wie es auf der Flasche empfohlen wird und gucken ob das geschmacklich was ändert...

Bewertet am

Ginger Ale mit Alkohol

Avatar von Hobbytester

Die Wychwood Brewery überrascht mich erneut. Ich tue mich sehr schwer dabei, ihre Produkte zu bewerten, das war beim Hobgoblin so, wobei ich mich dann letztendlich dazu durchringen konnte, es nicht so recht zu mögen. In diesem Fall muss ich sagen, dass ich mich nicht zu einer Bewertung qualitativer Kriterien bewegen werde, ich bin nämlich ein großer Freund von Ginger Ales. Was das Ginger Beard vom Schweppes Ginger Ale unterscheidet, ist die Schärfe im Abgang, die tatsächlich stark an Ingwer erinnert. Freilich ist dieses Getränk auch alkoholisch im Gegensatz zur Limonade. Das merkt man aber kaum. Der Körper ist recht harmonisch ausbalanciert. Ich finde es wirklich ganz gut, nur habe ich wirklich nicht den Eindruck, ein Bier getrunken zu haben. Deswegen gibt es heute einmal keine in Zahlen messbare Bewertung.

Bewertet am