Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Winkler Bräu Lengenfeld Kupfer Radler

  • Typ Biermischgetränk, Radler
  • Alkohol 2.6% vol.
  • Stammwürze 10%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 85% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

#7326

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
85%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
100% Avatar von Brini
90% Avatar von Dr.Weizen
66% Avatar von gerdez

90% Rezension zum Winkler Bräu Lengenfeld Kupfer Radler

Avatar von Dr.Weizen

Die Bedenken meines Vorredners bezüglich Süßungsmitteln und einem süßlich-künstlichen Geruch kann ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Seit der vorhergehenden Rezension ist über 1 Jahr vergangen - und ich weiß nicht, welche Limonade vor 1 Jahr für dieses Radler verwendet wurde. In der aktuellen Rezeptur der Limonade tauchen allerdings nur Wasser, Zucker, Zitronensäure, Ascorbinsäure und "natürliches Zitronenaroma" auf - keine Süßungsmittel oder irgend etwas anderes an synthetischen Zusatzstoffen.
Aber nun zur Analyse dieses Radlers: Es hat eine klare, kupferartige Farbe, was vom Ausgangsbier Kupfer Spezial herrührt. Es riecht sehr röstmalzig und schmeckt im Antrunk fruchtig frisch. Der Körper wirkt sehr schlank, wie das eben für ein Biermischgetränk auch typisch ist. Insgesamt wirkt es äußerst rezent und säuerlich, was den Erfrischungscharakter dieses Radlers deutlich anhebt. Trotzdem geht das Bier nicht ganz unter, sondern es verbleibt durchaus noch eine Restnote vor allem vom Röstmalz, das diesem Biermischgetränk etwas mehr Tiefe verleiht als hellen Radlern. Als das Radler ursprünglich erfunden wurde, wurde es sowieso aus weißer Limonade und dunklem Bier gemischt. Dunkle Radler sind zwar heutzutage eher die Ausnahme, aber neu ist das nicht, sondern eigentlich das Original. Meiner Erfahrung nach sind vor allem Frauen sehr erstaunt und überrascht aufgrund der Farbe dieses Radlers, doch gleichzeitig hat es bisher allen auch sehr gut geschmeckt, denen ich es angeboten habe. Aber ob Mann oder Frau, dieses Radler ist für jeden ein Trinkerlebnis!

Bewertet am

66% Rezension zum Winkler Bräu Lengenfeld Kupfer Radler

Avatar von gerdez

Die Farbe ist nicht ideal, aber die schönen Kupfer-Lichtreflexe machen das wieder wett!
Ohne das Etikett gelesen zu haben kommt beim Geruch sofort ein Gedanke: "Mit Süßungsmitteln!" Ein Blick auf die Zutatenliste bestätigt die Annahme. Schade.
Der Einstieg tötet erstmal den süßlich-künstlichen Geruch und es kommt ein schönes, mildes Malzaroma durch. Selten, dass ein Antrunk bie einem Radler so Lust auf mehr macht. Da wird man dann aber enttäuscht. Nach hinten raus dominiert nur noch Limo-Süße. Kaum mehr Aromen der Kupfer-Bieres bleiben zurück. Wieder schade. Die an und für sich gute Idee des Kupfer-Radler wurde leider nicht konsequent zu Ende gedacht und das gute Bier nicht mit ebenso guter Brause kombiniert.
Wenn es denn aber mal im Biergarten angeboten werden würde, dann kann man trotzdem zur Erfrischung zugreifen, denn ein Kupfer-Radler ist immernoch um Längen besser, als ein Mischgetränk für 29 Cent aus der PET-Flasche oder irgendein Zucker-Bräu aus Bremen.

Bewertet am