Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Weißenoher Klosterbier Bendiktiner Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 11%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 68% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 1 Rezension

Das Bier Weißenoher Klosterbier Bendiktiner Pils wird hier als Produktbild gezeigt.
#621

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
74% Avatar von Robert
71% Avatar von cupra
68% Avatar von Chris
65% Avatar von Felix
63% Avatar von Florian

65% Rezension zum Weißenoher Klosterbier Bendiktiner Pils

Avatar von Felix

Klares, filtriertes Gelb. Geringere Schaumbildung.

Im Geruch überwiegend Getreidigkeit mit sanftem Hopfen dazwischen. Eher orientiert wie ein Helles mit stärkerer Bittere. Rund bei guter Balance von Hopfen und Malz, wenn auch aromatisch etwas einseitig. Trotzdem ein sehr schöner Duft, der mit seiner Einfachheit besticht.

Schöne Mischung aus malziger Süße und hopfiger Würze. Leider ein flach-getreidiges Aroma, dafür aber eine wirklich gelungene Kontur dieser Aromatik drumherum, die aus einem Netz von Süße und Bittere, Malz und Hopfen gewoben ist. Eine saftige, gelbe Frucht ist zu erahnen.

Der Körper ist prickelnd rezent mit saftiger Frucht. Ein eher leichtes Pils, aber filigran in der Formgebung.

Der Abgang ist rund und trocken mit mittelkräftiger Hopfennote. Auch hier schwebt der Schemen einer Fruchtigkeit hinter der Aromatik. Ansonsten keine großen Besonderheiten.

Das Benediktiner Pils ist ein stärker gehopftes Helles mit einer sehr runden, lückenlosen, aber leider auch einseitigen Aromatik, die überhaupt nicht fordert.
Das Pils ist sehr stimmig in der Verbindung von Malzsüße und Hopfenwürze, die starke Getreidigkeit dazwischen lässt es aufleben und zugleich gewöhnlich erscheinen. Ich bin erstaunt. Das Bier schmeckt gut, es lässt sich zufriedenstellend und genussvoll trinken, es ist sehr unkompliziert, aber dennoch gibt es wenig bis gar nichts an Spannung her. Es ist kaum zu verkosten.
Das Benediktiner Pils ruht exakt auf dem schmalen Grat zwischen lecker und langweilig.

Bewertet am