Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Vormann Alt Aus Dahl

  • Typ Obergärig, Alt
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 9-12°C
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 74% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

#920

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
74%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
81% Avatar von JimiDo
79% Avatar von beyond_reinheitsgebot
74% Avatar von Bierkules
73% Avatar von Bier-Klaus
63% Avatar von LordAltbier

73% Finest Spirits 2015

Avatar von Bier-Klaus

Die Vormann Brauerei kenne ich hauptsächlich als Heimat vieler Gypsy Brauer, vor allem von Sebastian Sauer und seinen Freigeist Bieren. Die Vormann Biere selber sagen mir noch nichts. Da trifft es sich gut, dass die Vormänner auf der Finest Spirits in Bochum vertreten sind.

Das Alt kommt bernsteinfarben aus dem Holzfass, so gefällt mir das. Die kleine Blume besteht aus sehr grobem Schaum. In der Nase dunkles Malz, Waldhonig und Holz. Das Alt ist mittel vollmundig und aus dem Holzfass natürlich sehr ruhig. Ich schmecke ganz leichte Röstaromen und malzig-fruchtige Noten. Der Durchgang ist schlank und von leichtem Dunkelmalz geprägt. Leider ist das Bier etwas zu warm aber das Alt ist sehr ausgewogen.

Bewertet am

81% Rezension zum Vormann Alt Aus Dahl

Avatar von JimiDo

Klein, fein und stolze 138 Jahre alt ist die Vormann Brauerei aus Hagen Dahl. Ich habe das Alt aus Dahl in der 0,33l Gourmetflasche, in ansprechender Aufmachung, vor mir stehen. Im Jahre 1977, zum 100jährigen Bestehen der Brauerei, wurde es zum ersten Mal gebraut. Seit einigen Jahren hat es sich zum beliebtesten Bier der Vormann Brauerei entwickelt.

Es liegt mittelbraun und blank filtriert im Glas. Der cremige, mittelporige Schaum ist mäßig haltbar. Es riecht nach Malz und etwas fruchtig, säuerlich. Der Antrunk ist röstig, malzig und sehr vollmundig. Süßliche Kirscharomen begleiten den angenehm herben Aromahopfen. Der Abgang wird dann vom Hopfen und von feiner Säure eingeleitet. Es hinterlässt einen sehr angenehmen, herben Geschmack lange im Gaumen. Auch die schwache Perlung mach es äußerst süffig.

Das Alt aus Dahl hat mich sehr überrascht. Es ist eines der besten Altbiere die ich je getrunken habe.

Bewertet am

79% Altbier mit schlankem Körper

Avatar von beyond_reinheitsgebot

Ein schönes Altbier, welches zunächst mit einer schönen weißen Schaumkrone überdeckt wird. Leider ist die Schaumkrone nicht besonders lang anhaltend. Die Farbe des Bieres würde ich im Glas mit Kastanienfarben-rötlich bezeichnen.
Der Körper ist schlank, geschmacklich kommen etwas süßliche Anklänge durch, es ist dennoch geschmacklich eine leichtere Hopfenbittere im Hintergrund wahrzunehmen. Der Körper kommt meiner Meinung vergleichsweise recht schlank daher. Schönes Bier, das man dank des schlanken Körpers und des angenehmen Geschmacks gut öfter genießen kann.

Bewertet am

63% Ein Alt für Jung

Avatar von LordAltbier

Der Verkäufer sagte mir das es ein Alt für junge Leute sei, da es leicht süß und süffig sei. Er sagte auch das es ein sehr helles Alt ist! Ich gebe dem Verkäufer in jeder Hinsicht recht! Das Bier ist für ein Alt recht hell und süffig. Schmeckt aber sonst ganz normal! Könnte durch eine gezielte Vermarktung wirklich gut bei Jugendlichen ankommen und somit den Altbier-Absatz steigern und diese Biersorte vor dem Aussterben retten! Fazit: Gutes, trinkbares Alt!

Bewertet am