Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Viven Imperial IPA

  • Typ Obergärig, Imperial/Double IPA
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 70% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#26284

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
67%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Dirk
79% Avatar von hightower
67% Avatar von Dirk
63% Avatar von Bier-Klaus

79% Rezension zum Viven Imperial IPA

Avatar von hightower

Optik: Kräftig bernsteinfarbend mit einer ebenfalls kräftig beigen Schaumkrone, welche recht gemütlich zusammenfällt und dabei am Glasrand kleben bleibt.

Duft: Hier leistet der Hopfen bereits ganze Arbeit. Recht harzig wirkt der erste Eindruck, tropisch fruchtige Aromen sowie eine blühende Blumenwiese frischen diesen jedoch gut auf.

Geschmack: Ein ordentliches sanft süßlich malziges Bett schiebt sich zunächst durch den Gaumen und erinnert dabei an ein Honigbrot. Eine blühende Blumenwiese rundet den Antrunk wunderbar ab. Nach dem Schlucken treten harzige Aromen zutage, begleitet von deutlich grasigen Hopfentönen. Die Bittere lässt auch nicht lange auf sich warten und schlägt ordentlich zu, es bleibt ein lang anhaltener bitterer sowie trockener Nachgeschmack.

Körper: Vollmundiger Körper bei trockenem Mundgefühl.

Fazit: Dieser harmonische sowie gut ausbalancierte Tropfen lässt in der Tat mein Herz höher schlagen.

Bewertet am

67% Lebhaft trotz schwachen Körpers

Avatar von Dirk

Eine schöne, bernsteinfarbene Flüssigkeit fließt ins Glas, getoppt von hellem Schaum. Es riecht süßlich, keksartig, nach Honig und Nelken in Richtung Lebkuchen, dazu leicht mandarinenhaft.

Geschmacklich dominieren vor allem heuartig-kräuterhafte Hopfenaromen, die Malzigkeit kommt so gut wie nicht zum Tragen. Das sorgt dafür, dass die Alkoholnoten deutlich hervor stechen, was etwas unschön wirkt. Dafür breiten sich die Bitternoten schön an den Zungenrändern entlang aus, um schließlich einen Stich am Gaumen und einen langen, harzigen Nachklang zu hinterlassen.

Insgesamt bietet das Viven Imperial IPA nicht ganz die Aromenfülle, die man sich von diesem Bierstil erhofft...es sei denn, Session Imperial IPAs sind der nächste Trend...

Bewertet am

63% Rezension zum Viven Imperial IPA

Avatar von Bier-Klaus

Das Viven Imperial IPA ist bernsteinfarben und trüb. Beim Eingießen ins Glas entsteht eine riesige Blume, hellbraun und relativ grobporig.

Der Geruch ist sehr interessant und vielfältig: Lebkuchengewürz und fruchtig-herbe Hopfenaromen,
Der Antrunk beginnt wenig rezent und mit einer sehr milden und weichen Textur.
Im Durchgang kommt der Alkohol zu stark durch, das stört mich hier ziemlich stark.
Der Nachtrunk ist im Vergleich zum extrem starken Körper zurückhaltend gehopft, auch das würde ich mir bei einem DIPA anders vorstellen.

Bewertet am