Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Trappist Westvleteren 8

  • Typ
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 12° C
  • Biobier
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 87% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#6008

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
87%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
90% Avatar von Bier-Klaus
87% Avatar von dreizack
84% Avatar von Hobbytester

84% Rezension zum Trappist Westvleteren 8

Avatar von Hobbytester

Es ist gar nicht so leicht an dieses Bier zu geraten. In Brügge bekommt man es erst angeboten, wenn man eine stolze Anzahl anderer Biere in einschlägigen Läden gedenkt zu kaufen. Sein Geruch fällt moderat aus und erinnert ein wenig an ein dunkles Früchtebonbon. Dessen umarmende Süße erfreut gleich zu Beginn im Antrunk. Im Abgang zeigt sich eine gute Mischung aus alkoholischer Süße und Fruchtigkeit, der Zucker bindet sich perfekt. Der unmittelbare Nachgeschmack ist süß, aber nicht banal. Hier wirken Schokolade, Trauben, Pflaumen und Rosinen mit ein, das kann ich auch erkennen. Hier zeigen sich wunderbar akzentuierte Süßeimpulse, verfeinert mit leichter Hefigkeit. Leichte Rotweinimpulse, jedoch nur grob ansatzweise, offenbaren einen ganz individuellen Geschmack von leicht modriger Süße, die mir unvergleichlich individuell auf dieses Bier zugeschnitten erscheint, wie erfreulich! Dunkelrote Farbe zeigt sich, Schaum nicht. Das Bier ist unglaublich süffig. Ganz zum Schluss gefällt der scharf-bittere Akzent. Es gibt genug Kohlensäure.

Fazit: Was für ein einzigartiges Glück, dieses Bier verkostet zu haben! Es schmeckt einfach fantastisch! Hier ist Genialität erreicht.

Bewertet am

87% Rezension zum Trappist Westvleteren 8

Avatar von dreizack

Rumtopf, Dörrobst, Pflaumen, Rosinen, Schokolade, Hefe.
Sehr komplex.
Anfangs recht alkoholisch, später nachlassend.
Ein Bier für Entdecker, aber auch hier gilt: man zahlt eine Menge für das Word-of-mouth-Marketing-Voodoo, welches um die Westvleterens veranstaltet wird. Einen derartigen Preis ist das Bier, obschon es in seiner Komplexität grandios ist, nicht wert.

Bewertet am

90% Rezension zum Trappist Westvleteren 8

Avatar von Bier-Klaus

Der kleine Bruder des 12er, des besten Bieres der Welt, laut ratebeer.com, hat eine dunkelbraune, trübe Farbe mit viel hellbraunem Schaum. In der Nase Fruchtaromen, Rumtopf, säuerliche Noten und etwas Alkohol, fast wie Lösemittel oder vergorene Banane aber vor allem fruchtige Aromen.

Der Antrunk beginnt wenig rezent, fruchtig, nach Dörrobst, warm wie heisse Bitterschokolade und alkoholisch. Das ist von den drei verkosteten Belgiern das mit Abstand am spannendste Bier, weil es eine unglaubliche Aromenvielfalt bietet und dabei weder in Leere noch in unangenehme Bitternoten abgleitet. Hier entdeckt man mit jedem Schluck etwas Neues. Im Nachtrunk kommen zu den fruchtigen stark alkoholische Bitternoten, das finde ich jetzt nicht mehr soo prickelnd.

Eine absolute Verkostungsempfehlung, wegen der unglaublichen Vielfalt an Aromen.

Bewertet am