Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Stuttgarter Hofbräu Export Premium

  • Typ
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze 12%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 58% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Stuttgarter Hofbräu Export Premium wird hier als Produktbild gezeigt.
#358

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
63% Avatar von Hobbytester
53% Avatar von Bier-Klaus

53% Rezension zum Stuttgarter Hofbräu Export Premium

Avatar von Bier-Klaus

Getrunken in einem Gasthaus in der Pfalz aus dem Steinkrug, das heißt dann "Steinsche".

Farbe nicht feststellbar, die große Krone hält nicht lange. Das Bier ist sehr kalt und hat wenig Körper. Wenn es wärmer wird, bekommt der Geschmack einen süßlichen Einschlag, eher getreidig als malzig. Auch wärmer prickelt die Kohlensäure unangenehm auf der Zunge. Der Nachtrunk ist stark gehopft, leider ist der Hopfen nicht gut.

Bewertet am

63% Einfach, sprudelig, würzig

Avatar von Hobbytester

Das süßlich riechende Stuttgarter Hofbräu schmeckt im Antrunk eigentlich nur sprudelig und süß. Mehr ist in dieser Phase nicht zu beobachten.
Im Abgang tritt keine Bitterkeit ein, es ist aber beachtlich zu welch würzigem Gesamteindruck die süßen Malzimpulse beitragen können. Wie das geht, weiß ich nicht, ich kann dem Abgang auf jeden Fall etwas abgewinnen. Malzige Impulse schmecke ich heraus, jedoch verstehe ich nicht, weshalb man sich hier für milde Hopfung rühmt. Hopfen ist doch geschmacklich etwas Schönes! Dadurch wirkt der Körper etwas eindimensional. Enorm vollmundig ist das Bier dennoch. Die Farbe ist gelb und der Schaum bleibt nicht lang. Selten habe ich so ein süffiges Exportbier getrunken. Bitter ist es gar nicht. Es ist viel Kohlensäure vorhanden.

Fazit: Das Stuttgarter Hofbräu hat geschmacklich nicht viel zu bieten, trotzdem bekommt es eine interessante Würze zustande. Es schmeckt wie eine pikante Limonade und trinkt sich in Rekordzeit weg. Das kann auch einmal zufrieden stellen, ist aber von einer Spezialität Lichtjahre entfernt. Aber, so verrückt es klingt: Ich könnte mir erneut Stimmungen vorstellen, in denen ich hierzu Lust habe.

Bewertet am