Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Stiegl Monatsbier – Weihnachts-Honigbier

  • Typ
  • Alkohol 5.4% vol.
  • Stammwürze 12.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 7-9°C
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 60% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Stiegl Monatsbier – Weihnachts-Honigbier wird hier als Produktbild gezeigt.
#2362

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
60%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
65% Avatar von MichaelF
55% Avatar von lepton

65% Sommer im Winter

Avatar von MichaelF

Den beworbenen außergewöhnlichen Geschmack konnte ich beim Stiegl Weihnachts-Honigbier leider nicht feststellen. Bio-Gerstenmalz, Bio-Roggenmalz, Bio-Hopfen und Bio-Akazienhonig sind auf dem Etikett notiert. Vom Akazienhonig habe ich mir entschieden mehr Akzente erwartet, denn über eine unterschwellige süße Note kann er nicht weiter glänzen. Die leicht eingetrübte dunkelgelbe Farbe mit einem frischen, leicht würzigen Geruch gefällt mir. Wo mehr Süße zu erwarten war, zeigt sich eine leichte Honigsüße, die den Unterbau für ein grasiges, dezent fruchtiges Hopfenaroma bildet. Es wirkt leicht, bisweilen verwässert und ziemlich bodenständig. Die Assoziation an ein Sommerbier kann ich gut nachvollziehen, da ich mir unter einem Honigbier im Winter anderes vorstelle.
Um es noch einmal zu probieren würde ich den erhöhten Preis nicht zahlen. Dafür ist es viel zu brav und durchschnittlich. Ein Bier, dem Honig zugefügt wurde. Da kenne ich weitaus bessere Vertreter ihrer Art.

Bewertet am

55% Rezension zum Stiegl Monatsbier – Weihnachts-Honigbier

Avatar von lepton

Ich merke wenig vom Honig in diesem Honigbier. Es hat kaum einen Geruch, dafür eine schöne Farbe. Im Mund ist es eher schwächlich, das herausragendste Merkmal ist die prägnante Säure - eigentlich ungewöhnlich für ein Honigbier, wo ich etwas Süße erwarte. Ansonsten finde ich es eher lasch. Durch die Säure wirkt es sehr erfrischend - eigentlich ein Sommerbier! Vielleicht sollte man das jahreszeitliche Marketing bei Stiegl nochmal überdenken.

Bewertet am