Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Sternquell Bierbrause Granatapfel

  • Typ Alkoholfreies Biermischgetränk
  • Alkohol 0% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8-10°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 57% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#24976

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
57%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
64% Avatar von SaloMalo
50% Avatar von Schluckspecht

64% Interesannt - aber anders

Avatar von SaloMalo

Sternquell will an die Erfolgsgeschichte der Bierbrause Zitro anknüpfen und bringt Bierbrause Granatapfel auf den Markt.
Ein wahrlich exotisches Experiment.

Die Farbe ist rot, mit rosarotem Schaum, mischporig und recht instabil.
Der Geruch ist nich so recht zu definieren, Bier kommt kaum durch, dafür exotische Früchte, Granatapfel/Kirsche/Apfel dringt an die Nase.
Der Antrunk ist frisch, leicht süß und fruchtig, auch hier dringen mehrere Fruchtaromen durch.
Granatapfel ist schon zu erkennen, Bier leider weniger.
Der Körper allerdings wird vom Bier bestimmt und unterscheidet das Mischgetränk so deutlich vom klassischen, wässrigeren Limonaden.
Der Abgang bringt weitere Süße mit sich, ein leicht chemischer EIndruck ist zu erahnen.
Auch kamen Aromen hervor, die mich ehrlich gesagt, so kurios es auch klingen mag, an (Spagehtti) Bolognese erinnern...

Nach dem Abgang bleibt ein leicht pelziges Mundgefühl zurück, wahrscheinlich vom Granatapfelsaft.

Insgesamt ein Süffiges alkoholfreises Biermischgetränk, welches allerdings nicht an Bierbrause Zitro heran kommt - vielleicht in der Innovativität, aber nicht in Geschmack und Natürlichkeit.
Trotzdem eine gute Alternative zu den zahlreichen, pappsüßen Limonaden, Biercharakter ist zu erkennen.
Eine gute Erfrischung und Alternative zur Bierbrause Zitro, vielleicht wird Sternquell zu weiteren Sorten inspiriert.

Bewertet am

50% Erfrischend sommerlich - ein gelungenes Nicht-Bier

Avatar von Schluckspecht

Hier handelt es sich gleich im doppelten Sinne nicht um ein wirkliches Bier: Zum Einen besteht dieses Mischgetränk zu 65 % aus Limonade, zum anderen wird alkoholfreies Bier verwendet. "Erfrischt Geist & Körper" verlautet das sympathische Etikett. Meine Fragen lauten daher auch eher: Erfrischt das Bier? Und wie sehr schmeckt man den Granatapfel? Gut gefällt mir, dass auf Süßstoffe verzichtet wird. Weitere Zutaten neben Zucker und Granatapfelsaft sind Zitronen-, Holundersaft und natürliche Aromen. Hier verspreche ich mir schon einmal eine gelungene Fruchtkombination.

Die kräftig rote Farbe ist durchaus eine Überraschung, denn Farbstoffe oder färbende Auszüge sind nicht bei den Zutaten gelistet. Aber es passt zum Thema "Granatapfel". Darüber baut sich kräftiger, rosafarbener Schaum auf, der in Kombination mit der roten Farbe schon etwas chemisch anmutet...

Der Geruch ist höchstgradig sommerlich. Es duftet floral wie etwa nach Rosenblätter und natürlich nach Holunder und Granatapfel. Das Bier hat hier keine Chance, zur Geltung zu kommen. Welch eine Überraschung...

Wenig überraschend auch der süße, süffige Antrunk, der Lust auf mehr macht. Dem Körper merkt man an, dass hier doch wenigstens ein Hauch Bier mit Malz und Hopfen enthalten sein muss. Die Struktur ist einfach nicht so wässrig wie klassische Limonade. Es ist angenehm viel Kohlensäure vorhanden, jedoch keineswegs zu viel. Auch der Abgang kehrt das alkoholfreie Bier nicht heraus, jedoch steigert sich die Süße dankbarerweise nicht ins Unerträgliche. Die Fruchtaromen nach Granatapfel kommen wirklich gut zur Geltung und das zu 35 % enthaltene alkoholfreie Bier wiegt den süßen Geschmack so gut auf, wie es auch nur geht. Es klebt im Mund praktisch nicht mehr als bei so manch anderem Bier, das mit Glukose- oder Maltosesirup "verfeinert" wurde.

Süffig und erfrischend erscheint diese Bierbrause allemal. Ich kann mir diesen Biermix sehr gut im glühend heißen Biergarten nach oder während einer ausgedehnten Radtour vorstellen.

Fazit:

Erwartungen erfüllt! Dieses Biermischgetränk ist in meinen Augen durchaus eine angenehme Alternative für den Sommer. Es schmeckt besser als die meisten Limonaden und dank der reichlichen Fruchtaromen spielt es auch keine Rolle, dass (praktisch) kein Alkohol vorhanden ist. Gut gefällt mir der florale Exkurs (hauptsächlich Rosenblüten). Der Abgang ist in seiner gewissen Seifigkeit nicht die beste Seite, aber der nächste Antrunk lauert ja bereits.

Bewertet am