Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Steamworks Pilsner

  • Typ Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 70% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#24964

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
75% Avatar von MichaelF
65% Avatar von dreizack

75% Gutes Pils aus Vancouver

Avatar von MichaelF

Als ich vor einigen Jahren eine Rundreise durch British Columbia in Vancouver gestartet habe, war mir zu meinem heutigen Bedauern nicht klar, welche Möglichkeiten mir die unzähligen Brauereien vor Ort geboten hätten. Umso mehr freut es mich, einige Biere von Steamworks aus Vancouver in Wien erworben zu haben. Seit 20 Jahren werden ihre Biere vor Ort ausgeschenkt; wie lange diese schon in Flaschen abgefüllt werden, ist mir unbekannt. Gestartet wird mit einem Pils, laut eigenen Angaben „Best BC Craft Beer 2011 & 2012“, dem Spalter, Tettnanger, Hallertauer und Saphir als Hopfensorten und Pilsener als Malz beigefügt wurden. 30 IBU treffen auf 5 % Alkohol.

Im Glas zeigt es sich in einem leuchtenden Gold mit optisch hervorragender Schaumkrone und riecht intensiv nach grasigem Hopfen. Geschmacklich verstecken sich die süßen Aromen keineswegs, denn sie bestehen darauf, ein solides malziges Fundament zu bilden, auf dem frischer, grasiger Hopfen thront und von einer anfangs als stark, nach und nach aber immer passender empfundenen Bitterkeit begleitet wird. Der Abgang wird standardgemäß von einer trockenen, mittleren Bitterkeit gebildet. Nach dieser Flasche bin ich froh, mit dem Pils angefangen zu haben, da es eine klare Linie vertritt, bei der alle Spieler genau wissen, worauf es ankommt und was sie zu tun haben, ohne fordernd zu wirken. Wie Dreizack vor mir ist mir auch die präsente Bitterkeit aufgefallen, die trotz 30 IBU stärker hervortritt als gedacht. Ein guter Start von Steamworks.

Bewertet am

65% Rezension zum Steamworks Pilsner

Avatar von dreizack

Die hell goldene Farbe und eine wirklich satte, lang anhaltende weiße Schaumkrone machen optisch einen sehr ansprechenden Eindruck.

Kräuterartiger und minimal zitrusfruchtiger Duft; hinzu kommen saftige Grasigkeit und eine knackige Malznote. Die Nase passt. Lebhafte Karbonisierung und im Geschmack etwas bitterer, als wir das bei den in Deutschland üblichen Fernsehbieren gewohnt sind (trotzdem stehen nur 30 IBU zu Buche). Geschmacklich kommt noch eine dezent pfeffrig-würzige Note hinzu. Das Malz ist vergleichsweise präsent. Hopfenseitig wurden Spalter, Tettnanger, Hallertauer und Saphir eingesetzt. Ziemlich trocken, mit langem Finish, welches die Bitterkeit nochmals verstärkt. Normale Süffigkeit. Nicht herausragend; kann aber den Vergleich mit europäischen Vertretern in jedem Fall aufnehmen.

Bewertet am