Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Staropramen Nefiltrovaný

  • Typ
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8-10°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 77% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

#7405

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
77%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
100% Avatar von FrankHarris
80% Avatar von Schluckspecht
77% Avatar von goldblumpen
65% Avatar von MichaelF
63% Avatar von Rob.

80% Erfrischende Innovation

Avatar von Schluckspecht

Als ich es zum ersten Mal probiert habe, war das Nefiltrovaný für mich eine sensationelle Entdeckung. Mir ist dann aber erst nachher aufgefallen, dass sich die Rezeptur deutlich verändert hat gegenüber dem bekannten Hellen oder dem Premium mit ebenfalls 5,0 % ABV. Das Ungefilterte mimt ein Witbier, ist (neben Gerstenmalz) mit Weizenmalz, Apfel- und Korianderextrakt gebraut. Optisch ein stark trübes Honiggold (fast schon Bernstein) im Glas mit reichlich vorhandenem festen, feinporigen Schaum - durchaus ansprechend.

Der Geruch hatte mich fasziniert - und das tut er auch jetzt noch. Die Würze des Koriander kommt sehr schön durch und wird hervorragend durch die fruchtigeren Noten abgefangen. Eine tolle Vollmundigkeit bereits im Geruch. Das tschechische Wit beginnt frisch und süffig mit einer malzbetonten Fruchtigkeit nach grünem Apfel und Orange. Der vollmundige Körper lebt den erfassten Geruch voll aus und bietet neben den witbiertypischen Impulsen auch das typisch Tschechische mitsamt weichem Trunk, kräftigem Malz und blumig-erdigem Hopfen. Im Abgang stichelt die bittere Seite des Hopfens hervor und unterbindet damit jeden Eindruck von Schalheit.

Das Nefiltrovaný ist in seiner Komposition ein wunderbar geglücktes Experiment. Insbesondere der Koriander ist hier ein wahrer Glücksgriff, das zugesetzte Apfelextrakt begünstigt sicherlich auch das cremige Mundgefühl und setzt die richtigen Fruchtakzente. Zwar dachte ich zuerst, dass diese Fruchtigkeit durch einen besonderen Hopfen erzeugt wird, aber das Ergebnis stimmt für mich trotzdem am Ende. Harmonisch, schlüssig, lecker. Bei diesem Bierstil erwarte ich keine intensiveren Aromen, die letztlich dann nur unangenehm hervorsticheln. Es muss eine erfrischende Einheit bilden, was hier absolut der Fall ist. Trinkt man das Nefiltrovaný zügig - was angesichts der ordentlichen Süffigkeit gar kein Problem darstellt -, dann gehen ein paar Aromen verloren, ohne Eindruck zu hinterlassen. Man sollte sich also lieber Zeit lassen.

Bewertet am

100% Das beste Premiumbier,dass es in Prag gibt

Avatar von FrankHarris

Staropramen nefiltrovany ist vom Geschmack und vom Aussehen her einer der best schmeckensten Biere, die Tschechien zu bieten hat,
auch wenn das Bier aus der Flasche nicht so gut ist, wie vom Fass aus einer schenke in der Stadt. Besonders gut hat mir das Bier in der Schenke ''U Tonyho'' geschmeckt.

Bewertet am

65% Mehr Mut würde diesem Bier gut tun

Avatar von MichaelF

Das Staropramen Nefiltrovaný zeigt sich in einer trüben, dunkelgelben Farbe im Glas mit einer schönen, relativ lang stabil bleibenden Schaumkrone und riecht fruchtig-würzig mit einer leicht getreidigen Note. Der Geschmack bietet fruchtige Anklänge an Äpfeln und Birnen mit etwas Hefe und einer feinen Malzsüße. Auch der leicht getreidige Eindruck aus dem Geruch hat sich erhalten. Der Abgang klingt mehr bitter als malzig aus.

Das unfiltrierte Staropramen ist keine komplizierte Angelegenheit, vielmehr wirkt es über einige Strecken hin ereignislos. Wie in der vorigen Rezension angesprochen vermisse auch ich eine Intensität der Aromen, die ihre Aufgabe bis auf diese Kritik gut erledigen. Alle Aromen sind schlüssig und ziehen sich vom Geruch bis in den Geschmack.

Bewertet am

63% Rezension zum Staropramen Nefiltrovaný

Avatar von Rob.

Bei dem ungefilterten von Staropramen handelt es sich um ein untergäriges Lagerbier, welches neben Gerstenmalz auch mit Weizenmalz (34 % laut einer Pressmitteilung) gebraut wurde und dem außerdem Apfel- und Korianderextrakt hinzugefügt wurde.

Farblich kommt es schön trüb dunkelgold bis orange daher, die mittelporige weiße Schaumkrone hält sich recht stabil. Im Antrunk kommt der Apfel-/Zitrus-Fruchtgeschmack gut rüber, ein leichter Hefeduft ist wahrnehmbar. Nur leicht malzig. Der Abgang ist kurz und flach. Hier hätte ich mir einen intensiveren Nachgeschmack gewünscht.

Mit der Mischung aus Obstbier/Witbier/Weizen ist Staropramen eine durchaus gut trinkbare Kreation gelungen, die geschmacklich aber gerne etwas intensiver – vor allem im Abgang – hätte ausfallen können. Andererseits ist es ja schon positiv, wenn große Industriebrauereien überhaupt versuchen, innovativ zu sein.

Bewertet am