Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star St. Peter's India Pale Ale

  • Typ Obergärig, Ale
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 68% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier St. Peter's India Pale Ale wird hier als Produktbild gezeigt.
#2296

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
72%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
77% Avatar von Dirk
71% Avatar von Robert
68% Avatar von MichaelF
66% Avatar von Florian
56% Avatar von goldblumpen

72% Redaktionsbewertung

Avatar von der Redaktion

Im Gegensatz zu den gerade sehr populären India Pale Ales amerikanischer Machart verzichtet das haselnussbraune St. Peter’s IPA auf die Fruchtigkeit der dort verwendeten Hopfensorten. Es riecht nussig, etwas grasig, dumpf modrig und sogar etwas käsig, mit Anklängen von Malzbonbons. Der Einstieg ist kurz süßlich und weich, dann schnell sehr trocken und wirkt dadurch etwas unstet. Ein leichter Ester-Ton erinnert an Ananasgummitiere. Im Körper gibt sich das IPA samtig und voll, vielleicht sogar zu weich für die aggressive Bitterkeit. Der Abgang ist bissig-scharf. Dank der Nussigkeit tendiert die flächige Bitterkeit in Richtung Mandel. Wiederum ist auch der erdige Torf deutlich zu schmecken.

Da dies am Testtag unser letztes Bier war, genehmigten wir uns ein paar honigummantelte Nüsse zu den letzten Schlucken – durchaus empfehlenswert, da Bier und Nüsse einerseits geschmacklich ähnlich sind, andererseits die Honigsüße die trockene Bitterkeit des Biers ausgleicht.

Bewertet am

68% Englische Interpretation

Avatar von MichaelF

Nach dem kurzen ungarischen Massenbierausflug nun ein Vertreter aus England, das St. Peter´s India Pale Ale mit 5,5 % in der gewöhnungsbedürftigen Flasche. Dunkelgelbe Farbe mit ansprechender, aber rasch verschwindender Schaumkrone. Leicht grasiger Geruch, der nur einen Hauch von Citrus von sich gibt sowie eine moderate Malzsüße. Auch im Geschmack setzt man auf einen eigenen Charakter, der von tropischen Fruchtkörben weit entfernt ist und den Ersteindruck bestätigt. Toffee, wie von der Brauerei angegeben, konnte ich nicht schmecken. Im Abgang kommt eine etwas stärkere, jedoch noch immer im Gegensatz zu anderen IPAs leichte Bitterkeit zu Tage. Wie der bisherige Text schon verrät, ist das St. Peter´s ein englischer Vertreter seiner Art, den ich in dieser Ausprägung durchaus schätze. Ein sehr ausbalanciertes, einfach zu trinkendes Bier.

Bewertet am