Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Soproni

  • Typ
  • Alkohol 4.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 58% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Soproni wird hier als Produktbild gezeigt.
#5087

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
58% Avatar von goldblumpen
58% Avatar von MichaelF

58% Und da soll noch mal jemand gegen "Craftbeer" wettern...

Avatar von MichaelF

Wieder eines dieser Massenbiere, die ich problemlos beschaffen kann, aber bisher noch nicht offiziell bewertet habe. Dieses Lager mit 4,5 % steht in einer goldenen Farbe im Glas und riecht malzig-getreidig auf eine etwas muffige, jedoch nicht unsympathische Art und Weise. Etwas Malz und etwas Getreide erzeugen eine leichte Süße, bei der der Hopfen minimale Akzente als Beigabe setzt. Leichter Körper, getreidiger Abgang, ausreichend Kohlensäure. Der Eindruck von Wässrigkeit kommt erstaunlich selten auf, was ich als Pluspunkt für dieses aromenarme und charakterlose Bier werte. Eine Alternative zu schlechten Bieren mit Fehlaromen.

Bewertet am

58% Ungarisches Standardbier -is ganz ok

Avatar von goldblumpen

Das Bier aus der alten Brauerei Sopron (früher Ödenburg) bekommt man in ganzen Land. Da Ungarn als typisches Weinland keine besondere Geschichte in Bierbrauen vorweisen kann (abgesehen von ein paar Ausreißern), begnügt man sich mit den bekannten Bierstilen. Diese haben auch eine ganz passable Qualität.
Das Soproni (im ganzen Namen: "Soproni klasszikus világos sör", also "Soproner klassisches Lagerbier") ist ein guter Durstlöscher, wenn man gerade am Balaton Urlaub macht, aber auch nichts besonderes.

Bewertet am