Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Skovlyst BirkeBryg

  • Typ Spezialbier mit Birkensirup
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#24865

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
73% Avatar von Bier-Klaus

73% Birkenbier

Avatar von Bier-Klaus

Das Birkenbier ist ein golden Pils (was immer das sein soll) mit zugesetztem Birkensirup. Es hat einen vollen Körper, und eine sanfte Bitterkeit vom Saazer Hopfen. So steht es auf dem Etikett. Im Glas entwickelt das Bier eine dunkel goldene Farbe, mit einer kleinen feinen Blume. Es riecht nach Pils, d.h. dezent nach Hopfen.

Im Körper ist es vollmundig mit mäßiger Kohlensäure. Der Geschmack ist süßlich vom Malz, vielleicht auch vom Birkensirup. Ich weiß nicht, inwieweit der Birkensirup komplett zu Alkohol vergärt oder auch unvergärbare Zucker enthält. Die Textur ist sehr weich. Im Nachtrunk gibt es grasige und harzige Aromen. Wo steckt also die Birke im Bier? An dieser Stelle ist es sehr schwer zu differenzieren, ob die Süße im Körper vom Malz oder vom Birkensirup kommt. Ebenso könnten die harzigen Aromen vom Hopfen stammen oder vom Birkensirup. Ich denke, wenn man nicht weiß, dass es sich um ein Birkenbier handelt, dann würde man einfach auf Malz und Hopfen tippen. Zu dezent sind die Birken-Aromen.

Aber auch wenn man es als rundes und zart gehopftes Lager betrachtet, ist es ein wunderbares Bier.

Bewertet am