Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schussenrieder Schwarzbier

  • Typ Untergärig, Dunkles
  • Alkohol 5.3% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 70% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 3 Rezensionen

#3230

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
83% Avatar von Dunkel-Fhyrst
83% Avatar von LordAltbier
73% Avatar von Daniel McSherman
70% Avatar von HansJ.
68% Avatar von Schwarzer Kater
66% Avatar von skalli_net
63% Avatar von Bier-Klaus
61% Avatar von Bier-Sven
58% Avatar von Tobieras

73% Rezension zum Schussenrieder Schwarzbier

Avatar von Daniel McSherman

tiefdunkel, fast schwarz, rötlich schimmernd mit beigem Schaum. Geruch: Röstmalz, leicht süßlich. Geschmack: röstig, Toast, nussig, leicht bitter. Recht schlanker Körper

Bewertet am

83% Lecker + süffig!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig, leicht säuerlich und schön röstmalzig. Der Mittelteil ist ähnlich wie der Antrunk, jedoch ist er weniger röstmalzig aber dafür ein klein bisschen saurer. Der Abgang ist in erster Linie malzig-süßlich und ein ganz bisschen röstmalzig. Fazit: Ein schönes, leckeres und süffiges Schwarzbier. Trinke ich sehr gerne wieder!

Bewertet am

63% Rezension zum Schussenrieder Schwarzbier

Avatar von Bier-Klaus

Nachdem wir noch in eine Brauerei-Führung rutschen konnten wurde uns bewußt, dass die Familienbrauerei mit wenigen Mitarbeitern einen enormen Ausstoß bewältigt. In der anschließenden Verkostung wurde uns das Schwarzbier als "Frauenbier" empfohlen.

Das Bier geht meines Erachtens in Richtung Stout. Es hat trotz der 5,3% Alkohol einen sehr schlanken Körper, der leicht röstig schmeckt. Das macht es vielleicht süffig, weil es etwas wässrig wirkt aber Röstaromen auf dünnem Körper stören meinen Trikfluß enorm. Vielleicht weil ich keine Frau bin. Aber die weltbeste Bierverkoster-Gattin war auch nicht so begeistert.

Das als Fastenbier kann ich mir gar nicht vorstellen, da wären die Mönche ja verhungert.

Bewertet am