Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schönramer Weißbier

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze 12.7%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 67% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

#8045

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
67%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
75%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
79% Avatar von WeinArte
75% Avatar von Florian
73% Avatar von Bierkules
73% Avatar von Bier-Klaus
54% Avatar von fraser
51% Avatar von Hobbytester

51% Rezension zum Schönramer Weißbier

Avatar von Hobbytester

Ich habe die Schönramer Brauerei als einen Ort kennengelernt, an dem man Traditon besonders gekonnt und harmonisch mit Innovativem verbindet. Deshalb wird es höchste Zeit, einmal das Weißbier zu verkosten. Der Geruch ist hefig und thematisiert auch Karamellnoten. Soweit so gut! Der Antrunk ist leicht süß. Im Abgang herrscht leider Ereignislosigkeit vor, ich bin enttäuscht, habe ich von den Schönramern doch wesentlich mehr Einfallsreichtum in aromatischer Hinsicht erwartet. Ja, seine Hausaufgaben erledigt das Weißbier zur allgemeinen Zufriedenheit, Hefeimpulse dominieren, das Bier ergeht sich auch nicht in Bananenaromatik, Hopfen und Malz sind hintergründig vorhanden, aber wo ist bei diesem vollmundigen Bier das Besondere? Ich kann es einfach nicht finden. Ein Weißbier muss für meine Begriffe hopfig und würzig sein, sonst langweilt es mich ziemlich schnell. Bernsteinfarbe trifft auf Schaum, der nicht sehr langlebig ist. Das Bier ist ganz süffig. Bitter ist nicht gerade, aber auch nicht zu süß. Es ist genug Kohlensäure vorhanden.

Fazit: Das Schönramer Weißbier kann man trinken, muss man aber wirklich nicht. Es gibt so viel Besseres auf diesem Sektor.

Bewertet am

54% sehr saures Weißbier mit fruchtiger Note

Avatar von fraser

Die Optik und der Geruch sind ansprechend. Eine leicht frische und fruchtige Note in einer schönen hefetrüben Umgebung. Jedoch offenbart sich schon beim Antrunk die enorm saure Umgebung. Im Körper versteckt sich noch ein wenig Malz, Hopfen und Grapefruit. Auch im Abgang ist die Säure dominant. Schade eigentlich, denn dadurch leidet die Süffigkeit.

Bewertet am

73% Rezension zum Schönramer Weißbier

Avatar von Bier-Klaus

Wenig Geruch, cremiger feinporiger Schaum. Antrunk sehr malzig, süßlich, vollmundig, angenehm rezent auf der Zunge, sehr harmonisch im Nachtrunk, leicht fruchtige und säuerliche Grapefruitnoten und leicht hopfig. Im Nachtrunk etwas leer aber sehr rund und süffig.

Bewertet am

79% Rezension zum Schönramer Weißbier

Avatar von WeinArte

Das Weißbier kommt im Glas appetitlich mit festem feinen Schaum daher. An der Nase noch dezent fruchtig, kommt die geballte Frucht mit Apfel-, Melonen- und Pfirsicharomen voll zu Geltung. Dazu perfekt ausbalancierte Säure und kaum Bitterstoffe. Der Körper ist weich und etwas sämig, der Abgang macht Lust auf mehr.

Bewertet am