Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schneider Märzen Spezial

  • Typ Untergärig, Märzen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 67% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#22224

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
67%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
67% Avatar von Hobbytester

67% Das tapfere Schneiderlein

Avatar von Hobbytester

Dieses Bier heißt zwar Schneider und kommt aus Niederbayern, hat aber nichts mit der ebenfalls niederbayrischen Schneider Weisse zu tun. Es riecht malzig und brotig, es erreichen auch Karamellnoten die Nase, wunderbar! Der Antrunk ist leicht malzig und sauer. Der Abgang stellt klar, dass es sich um ein Märzen traditioneller Art handelt, mit 5,5 Umdrehungen orientiert es sich am für die Bezeichnung zulässigen Minimum, um ein Volumenprozent kräftiger könnte es meiner Meinung ruhig noch ausfallen. Die Entfaltung des malzigen Karamell-Vollkornbrot-Finishs im Abgang steht ganz klar auf seiner Habenseite. Der Körper weist in Bezug auf den Malzimpuls eine bemerkenswert komplexe Vielschichtigkeit auf. Ein vollmundiger Ansatz ist das. Ein wenig mehr spürbarer Hopfen würde dem Bier gut tun, genauso darf ein Märzen noch ein wenig mehr brennen, das schätze ich nun mal. Trotzdem erfreut diese Komposition. Kupferfarbe trifft auf langlebigen Schaum. Das Bier ist ganz süffig. Die Bitterkeit dürfte noch stärker ausgeprägt sein, das könnte der Hopfen regeln. Es gibt genug Kohlensäure.

Fazit: Das Bier macht durchaus Spaß, auch wenn es eher minimalistisch angelegt ist. Ich sehe es als gerade noch überdurchschnittlich an.

Bewertet am