Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schnaitl Pils de Luxe

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 6-8°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 76% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#4814

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
88% Avatar von Dr. Ingo C. Riemenschneider
87% Avatar von Martin
67% Avatar von MichaelF
63% Avatar von Bier-Klaus

67% Ein Pils wie so viele

Avatar von MichaelF

Das Pils de Luxe wurde mit Aurora und Tettnanger gehopft, 22 IBU treffen auf 5 %. Im Glas zeigt es sich, wie von der Brauerei beschrieben, in einem klaren, strohigen Gelb und riecht sowohl getreidig als auch hopfig. Im Aromenbild treten grasige, hopfige Aromen in den Vordergrund, sind aber nie auch nur annähernd so ausgeprägt, um von einem intensiven und gelungenen Erlebnis sprechen zu können. Hinzu kommen getreidige, zuweilen brotige Aromen, die einen etwas abgeschwächten Part gegenüber den hopfigen Eindrücken spielen. Der Abgang bringt eine mittlere Bitterkeit mit sich und klingt nicht sonderlich lange nach. In meinen Augen ist das Pils de Luxe ein Durchschnittskandidat, der nicht in Erinnerung bleiben wird. Nicht aromatisch genug, um den Großen die Hand zu reichen; gut genug, um eine trinkbare Alternative zu sein.

Bewertet am

63% Rezension zum Schnaitl Pils de Luxe

Avatar von Bier-Klaus

Ein hellgelber glanzfeiner Körper mit einer enormen gemischtporigen Krone. Der Geruch ist sehr getreidig, brotig und wenig hopfig.

Das Pils beginnt schlank, etwas säuerlich und angenehm rezent. Der mittlere Körper zeigt Restsüße wie das Trumer Pils aber hier kommen noch stark saure Aromen dazu, was das Bier frisch und peppig macht. Der blumige Hopfen scheint durch, allerdings viel zu wenig und viel weniger intensiv als beim Trumer und das war schon nicht besonders stark gehopft. Der Körper ist auch schlank, was nicht schlecht sein muß. Hier verliert sich der Geschmack allerdings im Nachtrunk und das Bier ist zu wenig gehopft, um diese Schwäche zu verbergen.

Ein durchaus süffiges Pils, dem eine ordentliche Portion Hopfen fehlt.

Bewertet am

87% Rezension zum Schnaitl Pisl de Luxe

Avatar von Martin

Ein helles strohgelb, glänzend und sehr klar, welch ein wunderschöner Anblick dieses Bier.

Der Schaum ist sehr Feinporig und von langer Dauer. Die Nase empfängt angenehme Hopfentöne, frisch und absolut rein in ihrer Note.
Im Antrunk zucken die Geschmacksknospen kurz zusammen, öffnen sich dann aber sehr schnell wieder und erschmecken eine sehr deutliche Hopfennote, jedoch nicht zu aufdringlich. Die Rezenz ist angenehm und es prickelt fantastisch den Gaumen entlang.

Gegen Ende dominieren noch intensiver die tollen Hopfenaromen. Der Gaumen bleibt lange gefesselt.

Bewertet am