Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schmilkaer Bernstein

  • Typ Untergärig, Märzen
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 12.4%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8-9°C
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#29069

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
73% Avatar von Bier-Klaus

73% Rezension zum Schmilkaer Bernstein

Avatar von Bier-Klaus

Die Teilnehmer des Stammtisches wurden von der Braumanufaktur Schmilk'sche Mühle in die wunderschöne Leuchtenburg eingeladen, um in der dortigen Burgschänke die Schmilkaer Biere zu verkosten. Trotz der Einladung geben wir natürlich ein möglichst objektives Urteil ab.

Die Etiketten sind vorbildlich, alle relevanten Daten enthalten. Das Bernstein ist ebenfalls Bio.Die Schüttung beim Bernstein besteht aus Pilsner Malz, Cara Rot, und Cara Hell. Die Hopfung erfolgt mit Hallertauer Smaragd und Hersbrucker Pure Hopfen.

Bernsteinfarben und sehr trüb fließt es ins Glas. dort bildet es eine sehr feinporige Blume, viele Co2-Bläschen steigen auf, das Bier ist ebenso stark karbonisiert wie das Helle. In der Nase Malzig und brotig beginnt der Antrunk stark rezent und vollmundig. Der Geschmack bietet süßes Malz und kerniges Getreide, das ergibt einen brotig würzigen Geschmack. Weil es nicht filtiriert ist und noch etwas Hefe enthält ist die Textur ebenfalls weich wie beim Hellen. Der Nachtrunk ist sehr wenig gehopft. Das Bernstein ist weniger gehopft als das Helle und dadurch etwas weniger spannend aber auf alle Fälle sehr süffig.

Bewertet am