Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Savinjski Imperial IPA (Seguin Moreau Edition)

  • Typ Obergärig, Imperial IPA
  • Alkohol
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 79% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 1 Rezension

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • belgisches Pale-Ale-Malz
  • Cara-Aroma-Malz
  • Crystal-Malz
  • Savinjski-Hopfen
  • slovenischer Magnum-Hopfen
    #7498

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    79%
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 2 Bewertungen
    84% Avatar von MichaelF
    74% Avatar von goldblumpen

    84% Rezension zum Savinjski Imperial IPA (Seguin Moreau Edition)

    Avatar von MichaelF

    Man stelle sich folgende Situation in Wien vor: An einem sonnigen Samstagnachmittag wird in Wien hervorragendes Bier ausgeschenkt. Die 1516 Brewing Company braut mutige, charaktervolle Biere, die ausgiebig beschrieben und erklärt werden. Vom Pfiff (0,1 l) bis zum Pitcher (1,5 l) ist alles zu haben. Blickt man sich um, bekommt man mit, dass alle anderen Gäste Englisch sprechen – es scheinen keine Österreicher da zu sein. Hoffentlich verpassen sie ihre Chance, der Brewing Company ins Glas zu sehen, nicht und bleiben bei Supermarktbier hängen.

    Savinjski Imperial IPA (Seguin Moreau Edition). Alleine für diesen klang- und stilvollen Namen hat es sich doch gelohnt herzukommen. Seguin Moreau produziert Holzfässer, die eine weite Reise von „Chateau Lafite Rothschild“ über die Toskana, Frankreich, Italien und Schottland nach Österreich hinter sich haben. Unter anderem wurde slowenischer Hopfen verwendet, der mir meiner Erinnerung nach bei einer Hausbrauerei in Wien noch nicht untergekommen ist. Im eigenen 1516 Brewing Company (0,3 l) Glas zeigt sich ein ins dunkelbraun neigende Bier mit einem Mix aus rauchigen Toffee- und Whiskeyaromen. Die (wer hätte das nur gedacht) Fassaromen sind klar herauszuschmecken, hinzu kommt eine mittlere Malzsüße, die von einem rauchigen Aroma begleitet wird. Dem erwähnten slowenischen Hopfen wird genug Entfaltung neben Wein- und Whiskeyaromen geboten. Das Savinjski IPA schafft es, aus all diesen Komponenten eine geschmackvolle Einheit zu formen, bei der man die schlichte Freude zu merken scheint, den es den Brauersleuten macht, solche Biere in ihrem Lokal anzubieten.

    Ein imponierendes Neben- und Miteinander von alkoholischen Noten, Rauchigkeit und Malz- und Hopfenaromen. Kein Österreicher könnte mehr das Verlangen nach einem Supermarktregal voll mit Bier haben.

    Bewertet am