Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Santa Muerte

  • Typ Untergärig, Lager
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#22077

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
71% Avatar von LordAltbier
63% Avatar von Bier-Klaus
50% Avatar von Wursti

63% Craft + Bier Augsburg

Avatar von Bier-Klaus

Craft + Bier Augsburg:
Das Bier wurde mit 7% Maisgries eingebraut und soll ein Desperados-Clon sein auf alle Fälle ein leichtes Sommerbier ohne viel Geschmack. Es beginnt sehr schlank und etwas maissüß aber nicht zuviel. Hopfen ist nicht spürbar. Dann kommt ein Schnitz Limette dazu und aus dem langweiligen Maisbier wird ein spritziges Biermischgetränk.
Mit Blick auf den Verwendugszweck noch 60%.

Bewertet am

50% Rezension zum Santa Muerte

Avatar von Wursti

Auf dem „500 Jahre Bayrisches Reinheitsgebot“ in München wegen des lebensbejahenden Namens probiert. Ein Goldgelbes, klares Lager, mit kurz haltbarer, feiner Blume.
Im Geruch malzig und nur leicht hopfig. Der Antrunk ist durchschnittlich gehopft, geht aber recht schnell in eine dem Mais geschuldete zuckrige Malzigkeit über. Der Körper ist recht schwach, sodass das ganze recht wässrig wirkt.

Bewertet am

71% Interessantes, leckeres Bier

Avatar von LordAltbier

AuXburg City Brewery Santa Muerte Cerveza

Eine Glasflasche ohne Etikett mit einem kleinem Zettel um den Flaschenhals, dieser ethält einen spanischen Text, ein Bild von einem Skelett als Muttergottes (anscheinend Santa Muerte: der heilige Tod) und alle anderen wichtigen Angaben in Deutsch. Das Design gefällt mir! Der Antrunk ist ganz gut gehopft, dann kommt eine feine, weiche und leicht süße Maisnote zum Vorschein. Der Abgang ist etwas malzig, Hopfen ist auch zu erkennen und der Mais macht das ganze noch etwas süßlich. Fazit: Interessantes, gut trinkbares Bier. Gerne wieder.

Bewertet am