Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star San Miguel Pale Pilsen

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 54% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 4 Rezensionen

#3730

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
54%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 8 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Dirk
73% Avatar von LordAltbier
65% Avatar von Dirk
53% Avatar von Hobbytester
52% Avatar von Tobieras
51% Avatar von goldblumpen
48% Avatar von Frank Sussallavic Kordupel
44% Avatar von Tarfeqz
43% Avatar von Schmallo

73% Schmeckt!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-herb und spritzig, der Abgang ist weich und malzig, man schmeckt hier auch den zum brauen verwendeten Reis herraus. Fazit: Gutes, erfrischendes Pils - süffig & lecker, gerne wieder!

Bewertet am

43% Rezension zum San Miguel Pale Pilsen

Avatar von Schmallo

Der Geruch ist Malzig-Getreidig. Der Antrunk dann sehr süss. In der Mitte ist die Süsse weiterhin ausschlaggebend.Der Abschluss kam mir etwas sehr Würzig-Getreidig vor.
Ist zwar insgesamt nicht meine Geschmacksrichtung, aber durchaus als Export zu erkennen, wenn auch etwas schwach.Für den Spanienurlaub reicht es aus.

Bewertet am

53% Rezension zum San Miguel Pale Pilsen

Avatar von Hobbytester

Eines der ersten Biere, die ich testete, war das San Miguel Especial. Ich fand es nicht gut. Auf der Suche nach asiatischen Bieren bin ich über dieses gestolpert und bewahrte einen gewissen Abstand, weil ich fälschlicherweise dachte, man biete im Asia Shop eben auch ein spanisches Bier an. Erst als ich erfuhr, dass es sich hierbei um ein philippinisches Produkt handelt, wurde ich neugierig, dies steigerte sich sogar noch, als ich las, dass das spanische San Miguel nur ein Ableger des philippinischen ist. Ein Spanier gründete die Brauerei 1890 in Asien. Das Bier riecht hopfig und malzig. Der Antrunk ist unspektakulär. Der Abgang erinnert tatsächlich an ein Pils, ich hebe das hervor, weil das bei Asiens Bieren wirklich keine Selbstverständlichkeit ist.
Der Körper ist recht einfach gestrickt. Hopfen und Malz sind gut zu schmecken und ihr Verhältnis ist harmonisch. Was mir allerdings negativ auffällt, ist eine fruchtig und leicht künstlich wirkende Säure. Trotzdem rechne ich diesem San Miguel wieder hoch an, dass der Nachgeschmack lang anhält und mit seinen guten Aromen gegen die Störung ankommt. Goldenes Gelb trifft auf wenig Schaumbildung, im Vergleich zu anderen Asiaten dauert es aber deutlich länger, bis der Schaum verschwunden ist. Das Bier ist durchaus süffig, auch wenn es hier nicht in einer Liga mit guten deutschen Bieren spielt. Die Bitterkeit sorgt für einen schönen hopfigen und malzigen Nachgeschmack. Es ist genug Kohlensäure vorhanden.
Fazit: Ich bin mit diesem Bier eigentlich ganz zufrieden, es ist viel besser als die spanische Version. Wäre da nicht die genannte Geschmacksirritation, fände ich es sogar gut. Wann wird dieser Moment bei asiatischen Bieren endlich kommen?

Bewertet am

44% Rezension zum San Miguel Pale Pilsen

Avatar von Tarfeqz

Der Einstieg ähnelt einem Pils sehr. Bitterkeit, Hopfen und eine angenehme Spritzigkeit sind vorhanden. Doch dann kommt der Abgang. Da schmeckt es igendwie nach künstlichen Inhaltsstoffen und verdirbt den beihnahe gelungen Pilseinstieg. Gut heißen kann ich noch, das es nicht wässrig wirkt.

Bewertet am