Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Saalfelder Doppelbock Starkbier

  • Typ Untergärig, Doppelbock
  • Alkohol 7.5% vol.
  • Stammwürze 18.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 75% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

#4120

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
75%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
86% Avatar von djgreg
83% Avatar von derkaro
80% Avatar von Weinnase
71% Avatar von Florian
70% Avatar von Lozzi
62% Avatar von remus456

80% Rezension zum Saalfelder Doppelbock Starkbier

Avatar von Weinnase

dunkles kastanienbraun; imposante, gemischtporige Schaumkrone;
etwas zurückhaltende, weiche, dezent von Röstaromen, aber vor allem von süßer Malzigkeit geprägte Nase;
weicher Antrunk mit deutlicher Rauchmalzaromatik (erinnert durchaus etwas an Bamberger Schlenkerla); saftig mit ordentlicher Süße - aber nicht so üppig, wie durch den Duft erwartet; die Kohlensäure hält sich (beinahe zu sehr) im Hintergrund; die würzigen, röstigen Noten puffern die Malzsüße gekonnt ab; der Nachhall erscheint dann überraschenderweise etwas schlank und die Malz- und Hopfennoten scheinen etwas durcheinander zu geraten, statt sich harmonisch zu ergänzen. Insgesamt aber eine interessante Spezialität.

Bewertet am

86% Rezension zum Saalfelder Doppelbock Starkbier

Avatar von djgreg

Perfekt ausbalanciert zwischen fruchtig am Anfang, danach malzig und am Ende mündend in einen hopfig-grandiosen Abgang, der unterschwellig den Alkohol durchschmecken lässt, was ich auf diese Weise erst sehr selten erlebt habe. Sehr zu empfehlen!

Bewertet am

70% Rezension zum Saalfelder Doppelbock Starkbier

Avatar von Lozzi

Stubbi Flasche; zwei Böcke prangen auf einem silber schimmerndem Etikett mit der Aufschrift Saalfelder Doppelbock.
Aus einem Glas mit ansprechendem, röstbraunem Starkbier steigt Kohlensäure auf.
Der Einstieg ist sehr schön und gelungen. Nach einem fruchtigem, wunderbar röstigen Mittelteil verschwindet der Bock langsam aus dem Gaumen und macht mit leichter Hopfennote Lust auf den nächsten Schluck.

Bewertet am

83% Rezension zum Saalfelder Doppelbock Starkbier

Avatar von derkaro

Sehr gut abgestimmtes, wärmendes Starkbier mit angenehmer Lakritznote in der Mitte und kräftigem aber nicht zu aufdringlichem Alkoholgeschmack.

Bewertet am