Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Riegele Michaeli-Märzen

  • Typ Untergärig, Märzen
  • Alkohol 6% vol.
  • Stammwürze 14%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 11°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 87% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Cascade-Hopfen
    #6667

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    87%
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 2 Bewertungen
    89% Avatar von Bier-Klaus
    85% Avatar von Bruder Hannes

    89% Tradition trifft Moderne

    Avatar von Bier-Klaus

    Farbe hellgelb, trüb. Das Bier ist mit Cascade-Hopfen gestopft und das riecht man. Typischer frischer Zitrus-Geruch. Antrunk mittel vollmundig, angenehm rezent. Den Geschmack dominiert der Hopfen, der Malzkörper wirkt schön eingebunden im Hintergrund.Der Nachtrunk präsentiert sich gut hopfig. Sehr schönes Bier, bei dem ein traditioneller Bierstil mit schönem Neue-Welt-Hopfen kombiniert wird. Das Ergebnis begeistert vor allem Hopfenliebhaber.

    Bewertet am

    85% Rezension zum Riegele Michaeli-Märzen

    Avatar von Bruder Hannes

    Das Michaeli Märzen stammt vom Brauhaus Riegele in Augsburg kostet vor Ort 14,99 Euro pro Flasche.
    Die Flasche erinnert an einen Champagner, nur ein Umhänger am Flaschenhals. Jede Flasche wird Handabgefüllt und limtiert und trägt die Nummer 003112.

    Der Einstieg gestaltet sich tiefgolden in der Farbe ,feinporiger Schaum schnell abbauend. Nicht allzu spritzig, malzig-süßliches Aroma mit einer feiner Hopfennote.

    Der Körper wirkt kräftig-würzig, leicht getreidig mit einem süßlichen Akzent, überraschend weich und samtig in der Textur,und durch Verwendung des Cascade-Hopfens macht sich eine fruchtige Grapefruitnote bemerkbar. Die Süße Note im Hintergrund hat einen Hauch von Honig.

    Im Abgang ist das Bier milder, recht weich, dadurch auch recht süffig, mit einer dezenten Hopfennote.

    Das nach alter Märzen-Brauart beschaffene Riegele Michaeli verdankt diesen Geschmack einer Trilogie einheimischer Malzsorten, die es auf stattliche 14° Stammwürze bringen mit 6% Vol.Alc.

    es war aufjedenfall nicht die letzte Flasche diese leckeren Bieres

    Bewertet am