Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Riedenburger 5-Korn Ur-Bier

  • Typ
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 12%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier ja
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 51% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

#604

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
51%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
G
32%
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
76% Avatar von LordAltbier
73% Avatar von Massingasetta
63% Avatar von Bier-Klaus
52% Avatar von Florian
34% Avatar von Robert
10% Avatar von Dirk

32% Redaktionsbewertung

Avatar von der Redaktion

Der Name lässt geschmackliche Vielfalt erwarten. Nun ja, Namen sind Schall und Rauch.

Dabei riecht dieses Biobier recht vielversprechend, hat eine intensive Nase mit Noten von Beeren und Wein.

Im Einstieg zeigen sich diese Noten noch, unterstützt von einem süßlich-malzigen Geschmack. Den ziemlich kurzen Abgang bestimmt dann eher eine hefige Säure.

Bisher klingt das vielleicht gar nicht so sehr schlecht, leider ist dieses Bier aber sensationell schal. Hinzu kommt ein wässriger Körper, der so lasch ist, dass die an sich interessanten Geschmacksnoten fast völlig darin untergehen. Schade.

Bewertet am

63% Rezension zum Riedenburger 5-Korn Ur-Bier

Avatar von Bier-Klaus

Ich kann nix dafür! Angekommen auf Teneriffa, vor dem Bett gehen noch schnell was zu essen und was gibt's in der Tapas Kneipe? Riedenburger Bier

. Das Ur Bier ist orange und sehr trüb mit gemischtporigem Schaum (im Moretti Glas). Keine Zeit zum Riechen, Durst! Der Antrunk ist etwas säuerlich von den alternativen Getreiden, gleichzeitig ist noch etwas Restsüsse da. Asiatisch süss sauer also. Der Körper ist gut vollmundig, der Nachtrunk wenig gehopft.

Habe schon bessere aber auch viele schlechtere Biere mit alternativen Getreiden getrunken.

Bewertet am

76% Geht fit!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig, sehr fein säuerlich, hefig und man schmeckt die verschiedenen Malze. Der Mittelteil ist hefig, fein säuerlich und man schmeckt auch hier die verschiedenen Malze welche aber hier mehr zur Geltung kommen. Der Abgang ist geprägt von einer sehr harmonischen Malzmischung, im Hintergrund erkennt man hier etwas Hefe und auch eine sehr feine Säure. Fazit: Ein anständiges und süffiges Bier. Kann man ganz gut trinken.

Bewertet am

73% Gutes Öko-Bier

Avatar von Massingasetta

Ein naturtrüb aussehendes Bier mit malzigen und weizigen Geruch. Der einstieg ist frisch und verbindet einige Kornarten. Der Einstieg ist malzig und schmeckt leicht nach Röst und karamell. Ein interessantes und gelungenes Bier.

Bewertet am