Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Recken Lagerbier

  • Typ Untergärig, Lager
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 11.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 59% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 2 Rezensionen

#8618

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
59%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
66% Avatar von mysland
60% Avatar von Schluckspecht
58% Avatar von LordAltbier
52% Avatar von gerdez

58% Ganz OK!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig gepaart mit einer feinen Würze. Der Mittelteil ist malzig-weich und ein wenig hopfig-spritzig. Der Abgang ist angenehm würzig. Fazit: Ein süffiges Bier aber auch keine Besonderheit!

Bewertet am

60% Zisch - und weg ist es

Avatar von Schluckspecht

Das Helle von Reckendorfer mit 4,8 % ABV steht nun vor mir. Blond, wie versprochen und mit hellem, grobporigem Schaum gesegnet - ein stimmiges Helles. Es riecht leicht malzig mit hopfenwürzigem Unterton. Ausgesprochen wässrig fällt der Antrunk aus, der dadurch und dank fein prickelnder Kohlensäure sehr spritzig und erfrischend wirkt. Der Körper verpasst es, Volumen aufzubauen und bleibt wässrig. Lässt man das Helle im Mundraum tanzen, entdeckt man etwas floral geprägte Hopfenaromatik - das ist aber insgesamt zu wenig. Der Abgang ist leicht herb, leicht säuerlich, leicht malzig und vorwiegend dünn.

Das Reckendorfer Lagerbier ist fraglos ein sehr erfrischendes, süffiges und ansprechendes Bier, aber einen intensiven Geschmack sucht man lange - schade. Qualitativ ist es nämlich gut gemacht, das Wasser dazu angenehm weich. Ein zünftiges Feierabendbier ohne Besonderheiten.

Bewertet am