Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Quöllfrisch Hell

  • Typ Untergärig, Lager
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 56% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Quöllfrisch Hell wird hier als Produktbild gezeigt.
#1756

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
56%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
57%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Dirk
63% Avatar von LordAltbier
58% Avatar von Florian
56% Avatar von Dirk
54% Avatar von pit3108
53% Avatar von Bier-Klaus
50% Avatar von Alexander

57% Redaktionsbewertung

Avatar von der Redaktion

Unser erstes Testbier aus dem Land der Nummernkonten und Matterhörner gibt sich, wie sollte es anders sein, neutral. Beim „Quöllfrisch Hell“ fällt es einfach schwer, Herausragendes wie auch Negatives festzustellen.

So riecht es grasig-hopfig, aber nicht intensiv. Der Einstieg führt diese Richtung fort, zeigt aber auch eine unterschwellige Süße. Am Gaumen entwickelt das Bier eine würzige Trockenheit und eine leichte Schärfe, die den angenehm sanft bitteren Abgang unterstützt. Unglücklicherweise gesellt sich auch eine leicht pilzige Note hinzu, zudem ist der Abgang zu kurz, ein Resultat des etwas wässrigen Körpers.

Nach einer Wanderung über eine sonnige Alm mag dieses Bier erfrischend und leicht bekömmlich sein, für den anspruchsvollen Biergenießer ist es aber nicht markant genug.

Bewertet am

63% Hopfig-frisch!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig und leicht würzig. Der Mittelteil ist ähnlich wie der Antrunk aber insgesamt ein bisschen würziger, ein bisschen weiches Malz erkennt man hier im Hintergrund. Der Abgang ist angenehm würzig mit einer leichten Bittere, man erkennt auch hier weiches Malz im Hintergrund aber mehr als im Mittelteil. Fazit: Dieses Bierchen schmeckt wirklich frisch, hopfig-frisch um genauer zu sein. Es ist kein besonderes Bier aber mir gefällt es ganz gut und süffig ist's auch.

Bewertet am

53% Rezension zum Quöllfrisch Hell

Avatar von Bier-Klaus

Hellgelbe glanzfeine Farbe.
Der Antrunk schmeckt leer und wässrig, die Rezenz ist ganz ok. Im Nachtrunk ebenfalls leer aber zumindest gut gehopft. Die Hopfung kann aber den fehlenden Körper nicht ausgleichen.
Schmeckt wie ein Industriebier, ohne Fehlgeschmack, kann man trinken.

Bewertet am