Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Pyraser 6-Korn Bier

  • Typ Obergärig
  • Alkohol 4.6% vol.
  • Stammwürze 11.2%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 74% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 5 Rezensionen

#6934

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
74%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
82% Avatar von cupra
80% Avatar von madscientist79
78% Avatar von Puck
76% Avatar von Hobbytester
75% Avatar von Bierkules
75% Avatar von Chris
71% Avatar von Bier-Sven
68% Avatar von LordAltbier
66% Avatar von JimiDo

66% Rezension zum Pyraser 6-Korn Bier

Avatar von JimiDo

Heute habe ich das Pyraser 6-Korn Bier zur Verkostung. Übrigens mein erstes Bier von dieser Brauerei. Aber bei der Vielfalt von Bieren die sie anbieten ist es bestimmt nicht das letzte. Abgefüllt ist das 6-Korn in einer Pyraser eigenen 0,5 l Reliefflasche mit Drehverschluss.

Im Glas zeigt es sich sehr trüb mit einer schmutzig, orangen Farbe. Der Geruch ist etwas süßlich und deutlich nach Hefe. Im Antrunk wird es getreidig, malzig. Fruchtig, säuerliche Aromen kommen hinzu. Durch die starke Kohlensäure wirkt dieses Bier etwas sperrig und hält die Süffigkeit in Grenzen. Im guten Abgang dann leichte Süße und Hefegeschmack. Vom Hopfen ist nicht viel zu spüren. Ich mag auch nicht die einzelnen Malze erkennen. Dazu fehlt mir wohl auch die Erfahrung mit 6-Korn Bier. Das der Geschmack in Richtung Weißbier geht sollte klar sein. Es ist ein gutes Bier was ich im oberen Drittel der Wertung sehe. Für ganz weit oben reicht es leider nicht.

Bewertet am

76% Rezension zum Pyraser 6-Korn Bier

Avatar von Hobbytester

Die Franken legen hier ein einzigartiges mit sechs Malzen gebrautes Bier vor, man darf gespannt sein. Es riecht schon deutlich getreidig und trinkt sich an wie ein Weißbier. Im Abgang entsteht eine gewisse Fruchtigkeit. Ich weiß nicht warum, aber spontan muss ich an Hagebuttenmarmelade denken, was ich geschmacklich ganz in Ordnung finde. Dieser geschmacklich sehr runde und ausgeglichene Malzansatz will sich gar nicht in den Vordergrund spielen und wird von der Hefe recht weich aufgefangen. Die Vollmundigkeit ist enorm. Das enorm weiche Mundgefühl gefällt mir gut. Dieses Bier zeigt, dass nicht jeder Sud unglaublich aggressiv zu Werke gehen muss, um von seinem enorm harmonischen und wohlschmeckenden Geschmack zu überzeugen. Die abrundenden Nuss- und Karamellnoten verleihen diesem Pyraser Perfektion auf hohem Niveau. Das Bier ist dunkelorange, der Schaum bleibt nicht lang. Es ist unglaublich süffig! Bitter ist es nur ansatzweise. Es ist genug Kohlensäure vorhanden.

Fazit: Die Pyraser zeigen erneut, dass sie im Stande sind, sehr innovativ und dabei auf hohem Niveau zu brauen. Das 6-Korn ist ein ganz besonderer Biergenuss.

Bewertet am

78% Rezension zum Pyraser 6-Korn Bier

Avatar von Puck

Ein richtig süffiges Bier mit schönen Malz und Hefearomen. Im Glas eine rotbraune trübe Färbung. Der Antrunk erfrischend mit einer leichten Hefenote und etwas Malzaroma.Der Körper rund und ausgewogen, einer schöne Säure und Rezent. Lediglich dem Abgang hätten etwas mehr Konturen gut getan, dennoch stimmig und wirklich lecker. Gut, die 6 Korn Sorten hab ich nicht rausgeschmeckt, aber was soll´s....

Bewertet am

68% Lecker + süffig!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig, leicht sauer und ein wenig hefig. Der Mittelteil ist recht hefig, ein klein wenig sauer, hopfig-spritzig und ein bisschen fruchtig erinnert an Apfel & Kiwi. Der Abgang ist ziemlich hefig und erinnert etwas an Banane und etwas an Orange. Fazit: Leckeres und süffiges Bier. Schmeckt interessant und sehr gut, gerne wieder!

Bewertet am

80% Rezension zum Pyraser 6-Korn Bier

Avatar von madscientist79

Mehrkornbrot war gestern, heute gibt es 6-Korn Bier von Pyraser. Vorneweg: Ich hab dieses Bier vor einiger Zeit als erstes von Pyraser probiert und seitem lange nicht gefunden. Alle anderen Sorten der Brauerei konnten aber bei mir durchweg punkten. Das 6-Korn ist jetzt das erste, was ich bei Bier-Index bewerte. Da es obergärig und hefetrüb ist,habe ich es in ein Weizenglas eingeschenkt. Es sieht auch aus wie ein (nicht sehr) dunkles Weizen. Trübung, Scaumkroen, stimmt alles. Im Duft ist aber schon ein deutlicher Unterschied zu bemerken. Weniger Hefe, mehr Malz/Röstmalz. Der Antrunk ist geschmeidig wie bei einem guten Weizen, man hat Malz und Hefe auf der Zunge. Der Körper ist mittelschwer und angenehm. Im Abgang etwas schwach, hier bleibt nicht viel hängen.
Man kriegt hier also keine neuen geschmacklichen Horizonte erschlossen, sondern ein solides, ausgewogenes Bier, welches wiederum auch nicht alltäglich schmeckt. Ein paar geschmacksnuancen im Mittelteil mehr (entweder in Richtung weißbieriger Fruchtigkeit oder dunkler Malzigkeit) und eine Spur mehr Charakter im abgang, und der trunk würde sehr viel weiter vorne im Rating landen.

Bewertet am