Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Presidente

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 43% von 100% basierend auf 13 Bewertungen und 7 Rezensionen

#3285

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
43%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 13 Bewertungen
69% Avatar von Kuh’ler Klaus
53% Avatar von RatedM
52% Avatar von Antje+Dirk
52% Avatar von goldblumpen
46% Avatar von Tarfeqz
42% Avatar von Mars
40% Avatar von FBier
39% Avatar von Frank Sussallavic Kordupel
38% Avatar von Daniel McSherman
36% Avatar von PedroCanada
35% Avatar von dreizack
33% Avatar von Bier-Klaus
27% Avatar von Hobbytester

40% Klebrig...

Avatar von FBier

Das Bier sieht schön aus im Glas: Helles Gold, ordentlicher, dichter Schaum. Und auch der Geruch beim Einschenken geht in Ordnung: Leicht hopfig, etwas grasig, süßlich. Doch schon beim ersten Schluck setzt Ernüchterung ein. Sehr süß, etwas Getreide, kaum Hopfen – vor allem im Abgang fehlt er schmerzlich. Dazu gesellt sich ein schwer definierbarer Fehlgeschmack, der dem Bier eine muffige Note gibt. Ebendiese Note findet sich bald auch im Geruch wieder. Was bleibt ist eine klebrige Süße im Mund, die so gar nicht zu einem Pilsner passen will.

Bewertet am

33% Rezension zum Presidente

Avatar von Bier-Klaus

Lichtgelbe glanzfeine Farbe mit viel feinem Schaum und ohne Geruch.
Der Schaum ist wie einbetoniert im Glas, sogar nach dem Austrinken bleibt was im Glas, da wurde hundertprozentig mit Stabilisator gearbeitet.
Der Antrunk ist sehr spritzig und etwas hefig, der folgende Körper ist komplett leer und sehr wässrig. Vollkommen uninteressant.

Bewertet am

27% Bier unter Palmen...lieber nicht!

Avatar von Hobbytester

Das Bier riecht zu Beginn nach einer leichten Schweißfußnote, der Antrunk ist völlig nichtssagend. Der Abgang ist praktisch nicht vorhanden. Der Körper transportiert keinerlei Geschmacksnoten, man könnte das Bier mit einer minimal gesüßten Limo mit leichtem Alkoholgehalt gleichsetzen, vielleicht ist das etwas für die Generation Alkopop bzw. für alle, die Bier an sich wegen seines Geschmacks verachten, während der Gruppenzwang in ihnen das Bedürfnis weckt auch einmal mit einer Grünglasflasche und einem kultigen Etikett den Kumpels zuzuprosten. Blassgelbe Farbe trifft auf sich merkwürdig verformenden Schaum. Das Bier ist nicht süffig. Bitterkeit: Fehlanzeige! Es ist genug Kohlensäure vorhanden.
Fazit: Das Presidente ist ein schreckliches Bier. Es profitiert allenfalls vom Durst desjenigen, der es in der warmen Dominikanischen Republik schwitzend in einer Strandbar unter Palmen am Meer bestellt. So, nun habe ich es ja trotz der Untrinkbarkeit geschafft, den Plot für einen möglicherweise erfolgversprechenden Werbespot zu umreißen. Auch fast nackte Frauen werben für dieses Bier. Die Werbefritzen müssen hier auch besonders kreativ sein, wenn es das Produkt schon nicht ist, denn erfolgreiche Mundpropaganda ist hier schlicht unmöglich, wahrscheinlicher wäre starker Schneefall an besagtem Strand!

Bewertet am

42% Rezension zum Presidente

Avatar von Mars

Viel Kohlensäure, aber sonst fad im Geschmack. Dadurch aber leicht zu trinken.

Bewertet am

36% Rezension zum Presidente

Avatar von PedroCanada

Ziemlich süffiges Wasser mit Bier-Aroma, leider abgesehen vom Geruch nicht viel dahinter. Nur stark gekühlt trinkbar.

Bewertet am

52% Rezension zum Presidente

Avatar von Antje+Dirk

Die Farbe ist vielversprechend, der Schaum kurz nach dem Eingießen nicht besonders ansehnlich. Der Geruch des frisch gekühlten Pils erinnert an Banane, Multivitamin, also süßlich.
Der Einstieg gestaltet sich ebenso süßlich, dabei allerdings fast wässrig lasch. Der Abgang wiederum kommt leicht säuerlich, aromatisch.
Dieses Bier ist recht dünn, mit unausgewogenem Körper und vermutlich nur gut gekühlt trinkbar.

Bewertet am

46% Rezension zum Presidente

Avatar von Tarfeqz

Interessant ist der Geruch , den ich nur von 2 Bieren bisher so kannte. Dieser "grasige" Geruch. Beim Geschmack kann nur der Einstieg an ein gutes Bier erinnern. Denn hier ist es angenehm und leicht hopfig. Sonst ist es ziemlich schäumig im Mund. Im Nachgeschmack wird es ein wenig trocken.

Bewertet am