Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Pivovar Matuška zlatá raketa

  • Typ American IPA
  • Alkohol 7% vol.
  • Stammwürze 17%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 79% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 1 Rezension

#8946

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
79%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
89% Avatar von deadparrot
68% Avatar von goldblumpen

89% Rezension zum Pivovar Matuška zlatá raketa

Avatar von deadparrot

Die Goldene Rakete aus Prag riecht enorm intensiv nach süßen Tropenfrüchten - Mango, Ananas, auch saftiger Pfirsich - und dabei fast schon so süß, dass man auch an Gummibärchen erinnert wird. Dahinter offenbaren sich karamellartige Malzaromen. Für ein IPA untypische getreidige und kräftig malzige Aromen dominieren ebenfalls den Körper; Hopfenaromen drängen sich nicht in den Vordergrund, sondern ergänzen süßliche Aromen eher hintergründig. Das Resultat erinnert mich irgendwie an einen leichten Schwarztee. Am Gaumen ist eine leicht pfeffrige Schärfe zu spüren. Anklänge von Nelken wie bei einigen Weißbieren. Die Schärfe ergänzt die süßen Tropenfrüchte interessanterweise ganz gut!
Auch im Abgang schließlich hält sich der Hopfen zurück - die Bitterkeitsbombe, die so manches IPA bereit hält, fällt aus.

"Raketa" heißt doch wirklich "Rakete", oder? Bei diesem Namen hatte ich ein irgendwie explosiveres Geschmackserlebnis erwartet. Sei's drum. Dieses Bier zählt definitiv eher zu den sanften Vertretern seines Fachs. Es ist insofern einsteigerfreundlich. Darüber hinaus ist es perfekt balanciert, verpackt seine immerhin 7% so, dass es nahezu leichtfüßig daherkommt, und hat eine Vielzahl von spannenden Aromen parat, die ein stimmiges und sehr sympathisches Gesamtbild ergeben. Was will man mehr?

Bewertet am