Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Pelforth brune

  • Typ
  • Alkohol 6.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 57% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#21563

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
57%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
63% Avatar von Opa-Bob
55% Avatar von bleppo
53% Avatar von Bier-Klaus

55% Rezension zum Pelforth brune

Avatar von bleppo

Der Antrunk ist süß und irgendwie erinnert er mich auch ein wenig an Holz. Das Malz kommt schon gut durch. Die Textur ist schön weich. Der Abgang hinterlässt auch eine leichte Herbe. Nach 0,5L hat man auch ein schön wohlig-warmes Gefühl im Bauchraum :)
Es ist wirklich nicht schlecht - für ein frz. Bier sogar recht gelungen.

Bewertet am

53% Rezension zum Pelforth brune

Avatar von Bier-Klaus

Kastanienbraune Farbe mit viel gemischtporigem hellbraunen Schaum und wenig Geruch.

Der Geschmack ist vielfältig nach Malz, sehr dezent nach Röstaromen und nach Schokolade. Das Bier hat alle Komponenten für ein gutes Dunkles, doch es gibt zwei Kritikpunkte.
Erstens ist der Körper zu schwach und zu wässrig. Das Bier hat immerhin 6,5 Umdrehungen, da muss mehr Körper rausspringen.
Zweitens dominiert die Süße den Geschmack, so wie viele Dunkle in Bayern früher waren, einfach nur malzig, pappig, süß.
Diese Punkte machen das Bier so unentschlossen, was es eigentlich sein will. Der Körper passt zu einem Stout, die Röstaromen zu einem Dunklen und die Malzsüße zu einem Starkbier.

Vielleicht waren die Braumeister zu unentschlossen oder zu wenig wagemutig in eine bestimmte Richtung zu marschieren. Das Brune kann man schon trinken aber Hochgenuss ist es keiner.

Bewertet am

63% Rezension zum Pelforth brune

Avatar von Opa-Bob

Das dunkle Pelforth ist von einer kräftigen dunkelbraunen Farbe, sehr ansprechend. Der Schaum ist nicht außergewöhnlich. Im Geruch malzig, schmeckt das Bier eher hopfenbetont. Der Körper ist leicht ölig. Rien de spécial.

Bewertet am