Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Neunspringer Schwarzbier

  • Typ Untergärig, Dunkles
  • Alkohol 5.3% vol.
  • Stammwürze 13.52%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 62% von 100% basierend auf 7 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Neunspringer Schwarzbier wird hier als Produktbild gezeigt.
#3532

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
62%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 7 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
55%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
73% Avatar von Jeuni
69% Avatar von Florian
68% Avatar von Tarfeqz
68% Avatar von cupra
58% Avatar von Hendrik
53% Avatar von Robert
44% Avatar von Dirk

73% Rezension zum Neunspringer Schwarzbier

Avatar von Jeuni

Geruchsnoten nach Kaffee und Malz, sehr angenehm. Farbe ist wirklich schwarz, so wie ich mein Schwarzbier mag.
Im Antrunk sehr schön spritzig. Im Körper kommen Kaffee- und Bitternoten durch. Im Abgang kommt dann malzige Rauchigkeit hoch, das gefällt mir leider ganz und gar nicht.
Alles in allem muss ich sagen, ein wirklich schönes Bier aus dem schönen Eichsfeld.

Bewertet am

69% Rezension zum Neunspringer Schwarzbier

Avatar von Florian

Das dunkle Neunspringer hat eine für Schwarzbiere recht normale Farbe, duftet aber besser als das typische Dunkle mit leichten Nuancen von getoastetem Holz. Der Einstieg ist leicht, etwas rauchig und (sehr) untertönig brombeerig. Der Körper wirkt säuerlich, wie stark getoastetes Holz französischer Eichenfässer, und ist malzig-süß. Der Abgang ist leicht trocken und ziemlich leicht, mundet aber sehr.

Bewertet am

68% Rezension zum Neunspringer Schwarzbier

Avatar von Tarfeqz

Es riecht ein weig nach Kaffee, Malz und einen Hauch nach Karamell. Der Einstieg ist samtig und spritzig zugleich. Zudem hat es eine rauchige Note und der Kaffe und die Karamellnoten bleiben, positiv gesehen, im Hintergrund. Einen rustikaleren und holzigen Charme entdeckt man im Abgang. Hier wird es auch bitterer. Aber es passt wunderbar dazu. Schade nur das es durchweg den Anschein hegt einen Schwub Wasser zu viel inne zu haben. Sonst ein leckeres Schwarzbier.

Bewertet am