Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Monteith's Summer Ale

  • Typ Ale
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 36% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#23627

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
G
36%
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
70% Avatar von Kuh’ler Klaus
3% Avatar von dreizack

3% Schlimmer geht's nimmer

Avatar von dreizack

Die Brauerei Montheit's gibt es bereits seit 1868. Das aktuelle Produktportfolio unfasst 22 unterschiedliche Ales und Lagers, die im Vergleich zu ähnlich weitgereisten Bieren, wie etwa dem australischen Fosters, hierzulande weitgehend unbekannt und zudem schwer erhältlich sind.

Umso gespannter war ich, nachdem ich eine Flasche Montheit's Summer Ale in einem Online-Shop ergattern konnte.
Flasche und Etikett sind schlicht und unspektakulär. Das Bier ist völlig klar, hell rötlich-gold schimmernd und fällt bereits beim Einschenken durch seinen besonders lebhaften Charakter auf. Von Farbe und Aussehen des Schaums hätte ich euch gerne berichtet. Einzig: es gab keinen. Also wirklich: KEINEN Schaum. Noch nicht mal während des Einschenkens. Jede Cola hat da mehr zu bieten. Der Geruch: Ingwer, Ingwer und Ingwer. Interpretatorischen Spielraum braucht es an dieser Stelle nicht. Es ist de facto nichts anderes zu riechen. Es ist, schlicht und ergreifend, der Geruch von Ingwerlimonade. Dieser Eindruck bestätigt sich dann auch beim Antrunk, der geradezu überbordend sprudelig ausfällt. Man kennt das ja, dass Braubeigaben unterschiedlich intensiv durchscheinen. Aber in derartiger Form ist mir noch nichts ähnliches untergekommen. Das Getränk schmeckt wie Ginger Ale mit einem angedeuteten "bierigem Beigeschmack". Mit viel Liebe mag hintergründig auch ein Hauch Malz (in einer homöpathischen Dosis) vorhanden sein. Honig, der laut Etikett ebenfalls beigegeben wurde, ist in keinster Weise zu schmecken. Hopfen: Fehlanzeige (angeblich wurde neuseeländischer Riwaka-Hopfen eingesetzt). Keine Fruchtigkeit. Insgesamt tendiert der Biercharakter dieses Getränks hart gegen Null. Im heißen neuseeländischen Sommer ist das bestimmt erfrischend, hat mit Bier geschmacklich aber wenig zu tun. Ein kompletter Reinfall.

Ich bin mir sicher, dass auch in Neuseeland gutes Bier gebraut wird. Von den kleinen Craft Brauern "8 Wired" hört man beispielsweise viel Gutes. Das Montheit's Summer Ale ist meines Erachtens nicht nur kein gutes, sondern ein wirklich enorm schlechtes "Bier".

Bewertet am

70% Gutes "Kiwi-Bier"

Avatar von Kuh’ler Klaus

Schöne goldgelbe Farbe, reichlich Kohlensäure und deshalb auch schöner, langlebiger Schaum. Hopfiges Aroma, trotzdem wenig bitter. Sehr süffig. Ein sehr guter "Kiwi-Bier"

Bewertet am