Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Meinel-Bräu Blümla Frühlingsweizen

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5.4% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 63% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#24974

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
63%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
73% Avatar von Bier-Klaus
53% Avatar von LordAltbier

73% Blumenbier

Avatar von Bier-Klaus

So ein nettes Blümchen-Etikett. Wenn man es nicht wüßte, wäre es einem spätestens nach dem Etikett klar, dass die Brauerei in Frauenhand ist. Zur Abwechslung mal keine Comic-Monster oder überladene Wappen, das ist schon mal ein Blickfänger.

Das Weißbier ist dunkelgelb und hefetrüb mit einer enormen Schaumkrone und vielen Kohlensäure-Perlen. Die Nase ist hopfig, blumig und hat auch Rosenduft zu bieten, das ist sehr ansprechend. Spätestens jetzt ist klar, das Etikett passt zum Bier wie Faust auf Auge. unter dem dicken Schaum findet man ein sehr hefiges Bier. Das macht einerseits die Textur sehr weich andererseits schmeckt es dadurch ziemlich seifig. Der schöne Blumengeschmack ist schon noch da aber auch parfümierte Seife. Das ist trotzdem ein spannendes Bier, ich könnte mir vorstellen, dass es Frauen besonders schmeckt. Rosenduft und so.

Das Blümla ist dezent gehopft (heiss und kalt), sehr rund, sehr voll aber eben etwas seifig.

Bewertet am

53% Nicht so mein Ding!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig, ganz leicht sauer, hefig und hat ein leichtes Harz-Aroma & erinnert etwas an Zitrone und Manderine. Der Mittelteil ist hopfig-spritzig, etwas hefig und ein wenig sauer, erinnert leicht an Limette. Der Abgang ist sauer und erinnert an Zitrone, hat aber auch ein recht intensives Harz-Aroma welches natürlich vom Aroma-Hopfen kommt. Fazit: Nicht so mein Ding, aber trotzdem kein schlechtes Bier!

Bewertet am