Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Marston’s Pedigree Classic English Pale Ale

  • Typ Obergärig, Pale Ale
  • Alkohol 4.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#25634

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
70% Avatar von Hirsch
53% Avatar von Bier-Klaus

70% Gute Einstimmung

Avatar von Hirsch

Vom Fass, auf dem Fährschiff nach England. Mein erster Kontakt mit den Traditions-Pumpzapfhähnen und daraus fließendem frischem Pale Ale. Erste Eindrücke:

Schaum: feinporig, sahnig, recht stabil
Farbe: Bernstein
Geruch... kommt kaum einer durch den festen Schaum

Geschmack:
Der Antrunk ist würzig-malzig: Brotrinde trifft auf eine gewisse Süße (Waldhonig?)
Körper: nicht zu füllig
Rezenz: nicht sprudelig, aber da frisch gezapft, schön cremig im Mund
Nachtrunk: tabakaromatisch bitter, der Nachhall aber recht eindimensional

Kommentar: Ein nettes Bier zur Einstimmung auf die Insel. Geschmacklich nicht herausragend, aber insgesamt in jeder Hinsicht angenehm. Insbesondere die cremige Konsistenz, wohl der kompetenten Zapfhahnbedienung zu verdanken, überzeugt.

Bewertet am

53% Rezension zum Marston’s Pedigree Classic English Pale Ale

Avatar von Bier-Klaus

Meine Version hat 4,6% Alkohol und eine bernsteinfarbene glänzende Farbe ohne jede Trübung. Kein Schaum wie in England üblich aber auch kein Geruch.

Beim Antrinken muss ich drei Schluck hintereinander nehmen, um zu verstehen, was das für ein Bier sein soll. Wenig Körper mit geringer Spundung, wenig Geschmack, weder viel Malz noch viel Hopfen. Das Bier würde auch als Lager durchgehen.
Fazit: ein sehr sehr mildes Ale mit etwas Bitterhopfung. Das hat zuwenig von allem, um wirklich gut zu sein.

Bewertet am