Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Löwenbräu Original

  • Typ Untergärig
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze 11.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 59% von 100% basierend auf 19 Bewertungen und 10 Rezensionen

Das Bier Löwenbräu Original wird hier als Produktbild gezeigt.
#311

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
59%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 19 Bewertungen
89% Avatar von Markus_25
73% Avatar von Bastus
65% Avatar von MichaelF
65% Avatar von denbar
63% Avatar von Hobbytester
63% Avatar von Bier-Klaus
63% Avatar von kugoe
62% Avatar von BierTherapie
60% Avatar von Mariendorfer
58% Avatar von Wursti
58% Avatar von rolf
58% Avatar von goldblumpen
56% Avatar von tonne
55% Avatar von FBier
55% Avatar von D_Schwabe
52% Avatar von cb81
45% Avatar von deadparrot
37% Avatar von Hopeman
36% Avatar von mysland

58% Rezension zum Löwenbräu Original

Avatar von Wursti

Das Löwenbräu Original präsentiert sich im traditionellen Gewand mit viel Glanz an der Flasche. Im Glas scheint es sehr Hellgelb, klar und mit mäßig ausgeprägter, feiner Blume. Der Geruch ist recht leicht nach malziger Würze. Dazu kommt eine gewisse Süße. Im Antrunk hatte ich kurz eine leichte metallische Note, die aber mehr oder weniger sofort durch die feine Würze des Malzes überdeckt wurde. Im Abgang ist das Bier überraschenderweise leicht herb, was es von vielen Hellen unterscheidet. Süffig ist es obendrein. Es bleibt ein Standardbier, ist aber besser als sein teils schlechter Ruf.

Bewertet am

89% Ein total süffiges, mildes Bier aus München!

Avatar von Markus_25

Da ich nur ganz milde Biere mag, die nicht bitter sein dürfen, bin ich hier genau richtig. Dieses Bier gab es früher bei uns in Norddeutschland überhaupt nicht. Wir konnten es im Urlaub und beim Zwischenstopp in München trinken, dort einfach vom Bahnhofskiosk auf dem Bahnsteig in der Dose und wir waren begeistert. Man merkt erst mal gar nicht, daß man überhaupt Bier trinkt, es könnte auch alkoholfreies Bier sein, man schmeckt keinen Alkohol und absolut keine Bitterkeit. Aber die Entspannung kommt trotzdem sofort, immerhin hat das Bier ja 5,2 % Alkohol. Ich trinke Bier sowieso nur zum Essen und dafür ist es ideal, besser geht es nicht. Auch für Frauen, die ja bekanntlich ebenfalls keine bitteren Biere mögen, müsste dieses Bier ideal sein. Egal, wie die sogenannten "Bierkenner" Biere runterputzen, die nicht ekelhaft bitter schmecken, dieses Bier ist für mich absolute Spitzenklasse!

Bewertet am

73% Wieso schlecht!?

Avatar von Bastus

Meiner Meinung nach wird dieses Bier zu unrecht runtergeputzt.Hab es nach langer Zeit wieder mal probiert und finde nach wie vor das das Löwenbräu ein ordentliches Helles ist.Mir gefällt das leicht fruchtige Malz mit durch schimmernden Aromen von Apfel.
Süffig,gut vollmundig,angenehme Würze,läuft unkompliziert runter,passt scho!Nach einigen Watschen hat das Löwenbräu heute mal eine bessere Wertung verdient.

Bewertet am

45% Unausgewogen und süßlich

Avatar von deadparrot

Die schöne, tiefgoldene Farbe kann mich schon mal überzeugen. Das Bier riecht malzig, getreidig, dabei leider auch und etwas muffig. Entsprechend fällt auch der Antrunk aus. Das Löwenbräu ist mit wenig Kohlensäure und nicht allzuviel Säure offensichtlich auf Süffigkeit ausgelegt, das funktioniert auch durchaus. In geschmacklicher Hinsicht ist es leider bestenfalls mittelmäßig: Es überwiegt die malzige Süße, dabei ist das Bier nicht würzig genug, um langfristig interessant zu bleiben. Auch im Abgang verbleibt eine leicht alkoholische Süße, die ich als aromatisch wenig spannend, um nicht zu sagen eher störend empfinde. Alles in allem ein Helles, das mir – das ahne ich jetzt schon – kaum in Erinnerung bleiben wird.

Bewertet am

52% Süffiges aus München

Avatar von cb81

Das Löwenbräu Original (aus der Flasche) überzeugt optisch mit einer satten, gelben Farbe und einer anhaltenden Schaumkrone. Beim Antrunk breitet sich ein dezent malzig-süßer Geschmack aus, andere Aromen konnte ich aber nicht wahrnehmen. Danach zeichnet sich das Bier vor allem durch seine Süffigkeit, seinem runden Körper und das richtige Maß an Kohlensäure aus. Gleichzeitig können damit aber keine echten, geschmacklichen Akzente gesetzt werden, deshalb wirkt es manchmal etwas wässrig. Im Abgang minimal bitter, ohne aber damit richtig glänzen zu können.

Alles in Allem ein süffiger Begleiter für einen netten Fußballabend, aber kein wirkliches Feinschmeckerbier.

Bewertet am

55% Münchner Mittelmaß

Avatar von FBier

Vom Fass. Helles goldgelb, nicht sehr standfester Schaum. Süßlich malzig, ganz dezente Bittere im Abgang. Etwas wässrig. Die Kohlensäure ist wohldosiert. Alles in Allem sehr eindimensional, aber gut trinkbar. Sicher kein besonderes Genussbier, aber besser als sein Ruf.

Bewertet am

58% Naja....

Avatar von rolf

Löwenbräu aus der Dose. Entwickelt im Glas wenig Schaum. Farbe ist ein sehr ansprechendes dunkles Gelb. In der Nase zuerst nussig, dann Noten nach frisch gemähtem Gras, leicht modrig. Im Antrunk sehr frisch und leicht prickelnd, im Gaumen zuerst eine leichte Süsse, welche dann in eine leichte Bitterkeit übergeht. Im Abgang nimmt die Bitterkeit noch ein wenig zu, ohne dass man das Bier als bitter bezeichnen müsste. Insgesamt ein sehr süffiges Bier, gut ausbalanciert zwischen bitterkeit und süsse. Dadurch hat das Löwenbräu aber leider keinen Charakter, wirkt etwas langweilig.

Bewertet am

63% Rezension zum Löwenbräu Original

Avatar von Bier-Klaus

Farbe hellgelb, glanzfein. Schaum feinporig, Geruch malzig frisch. Als erstes überrascht der vollmundige Antrunk, was man bei einer Stammwürze von nur 11,8° Plato nicht vermutet hätte.Die Rezenz ist angenehm und genau richtig, Dann ist geschmacklich nicht mehr viel los, keine Komplexität im Geschmack, das ist aber bei einem Hellen auch nicht unbedingt vorgesehen. In Nachtrunk ist das Bier besser gehopft als viele andere Hellen Biere, was es sehr süffig macht. Das ist ein sehr trinkbares Standard-Helles. Man sollte halt öfters seine Vorurteile durch einen Test überprüfen oder wie in meinem Fall widerlegen.

Bewertet am

60% Rezension zum Löwenbräu Original

Avatar von Mariendorfer

Das Löwenbräu Original schmeckt so, wie man sich ein typisch bayerisches Bier vorstellt, im Einstieg noch recht mild, dennoch mit einer sehr eigenen Note, die eher an Weißbier erinnert. Für den Sommer wie gemacht und sehr zu empfehlen, auch wenn ich kein großer Weißbier-Fan bin... Das Löwenbräu macht irgendwie Lust auf Biergarten... ;-)

Bewertet am

63% Rezension zum Löwenbräu Original

Avatar von kugoe

Löwenbräu Original ist ein herbfrisches Bier, perfekt zur Erfrischung an heißen Tagen. Durch den relativ hohen Alkoholgehalt sollte, gerade an heißen Tagen, aber eine gute Mahlzeit gleichzeitig oder vorher genossen werden.
Löwenbräu Original ist leicht im Geschmack, hat aber durchaus einen eigenen Charakter, Hopfen und Malz sind recht ausgewogen, im Nachgeschmack dominiert das Bittere des Hopfen ein wenig.
Es gibt durchaus süffigere Biere, die sind dann aber nicht so erfrischend, eine Eigenschaft, die ich beim Löwenbräu Original besonders hervorheben möchte.
Dieses Bier macht neugierig auf seinen alkoholfreien Bruder, den werde ich als nächstes testen.

Bewertet am