Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Litovel Dark

  • Typ
  • Alkohol 3.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 43% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

#4390

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
43%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
G
39%
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Robert
51% Avatar von Schwarzer Kater
49% Avatar von schloemi
43% Avatar von Bier-Klaus
39% Avatar von Robert
34% Avatar von Hobbytester

34% Je länger man trinkt desto blecherner.

Avatar von Hobbytester

Schon vom ersten Geruch an kommt bei diesem Bier eine malzige, aber auch recht blechern wirkende Note zur Geltung. Der Antrunk ist unglaublich süß, erinnert an schwarzen Kaffee mit kräftig Süßstoff, das ist eigentlich so gar nicht mein Fall. Der Abgang weiß bei diesem Bier nicht so recht, was er eigentlich will. Zunächst wird die Zunge fast schon ein wenig taub, wegen der intensiven Eisennoten, dann vermittelt die intensive Malzung eine deutliche Spur zu viel Süße im Verhältnis zum recht bitteren und sauren Abgang. Hier will nichts so recht in Harmonie zusammenfinden und das ist nun einmal eine zentrale Schwäche dieses Körpers. Er ist zu schwach, die Aromen auszubalancieren. Hier hätte man sich am dunklen Budweiser, natür-lich auch aus Tschechien, ein Beispiel nehmen sollen. Diese Eisen-und-Blech-Note dominiert leider das nicht gerade vollmundige Geschmacksarrangement. Vom Hopfen merke ich gar nichts. Schwarze Farbe ist nicht gerade mit lang anhaltendem Schaum versehen. Süffig ist das Bier nicht so recht. Die Bitterkeit gibt diesem Bier, ausgestattet mit für ein Schwarzbier viel zu zarten Zügen, endgültig den Rest, ihre Rigorosität steht im deutlichen Widerspruch zur enormen Süße. Infolgedessen schmeckt dieses Bier einfach nicht. Wenig Kohlensäure ist vorhanden.

Fazit: Ich glaube, ausführlich genug begründet zu haben, warum mir dieses schale Bier einfach nicht schmeckt. Schade!

Bewertet am

51% Ist das noch Bier?

Avatar von Schwarzer Kater

Ein leichtes Dunkles mit Zusätzen. Im Land des Reinheitsgebotes gehen Zucker und vor allem Farbstoffe eigentlich gar nicht als Bier durch. Eine gewisse Röstmalz- und sogar Rauchnote stelle ich schon fest, aber alles auf der leichter Basis. Das Mundgefühl erinnert mich stark Cola. Im Gesamtverhältnis ist es einfach zu wenig ausgewogen. Schade!

Bewertet am

43% Rezension zum Litovel Dark

Avatar von Bier-Klaus

Dunkle Farbe mit rötlichen Reflexen und gutem Schaum. Geruch röstmalzig, Kaffee. Im Geschmack röstmalzig aber wässrig, fehlender Körper wie beim Breznak, nicht mein Fall.

Bewertet am