Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Leikeim Premium

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 60% von 100% basierend auf 20 Bewertungen und 15 Rezensionen

Das Bier Leikeim Premium wird hier als Produktbild gezeigt.
#1911

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
60%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 20 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
59%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
76% Avatar von Massingasetta
73% Avatar von Hobbytester
73% Avatar von barley
73% Avatar von Bert
70% Avatar von gerdez
68% Avatar von WeinArte
68% Avatar von Chris
65% Avatar von tonne
64% Avatar von Schluckspecht
63% Avatar von fraser
63% Avatar von Daniel McSherman
62% Avatar von SaloMalo
59% Avatar von Tarfeqz
59% Avatar von Florian
55% Avatar von FelixOS
53% Avatar von LordAltbier
44% Avatar von Bier-Sven
43% Avatar von Schmallo
40% Avatar von Bier-Klaus
24% Avatar von Blueshawk

24% Unrundes, bitteres Massenprodukt !

Avatar von Blueshawk

- hellgelbe Farbe mit guter, anhaltender Schaumbildung
- leichte Aromen nach Heu, Hopfen und etwas Citrus
- die Carbonisierung ist mir eine Spur zu moussierend
- der Antrunk überrascht mit einer relativ harten Bitterkeit
- im weiteren Verlauf wird diese Bitterkeit allerdings als unangenehm empfunden
- das Bier wirkt unrund bzw. ist von einem Malzkörper o.ä. nichts zu merken
- ein wässriger Körper gibt dem Ganzen dann den Rest

Bewertet am

63% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von Daniel McSherman

Goldfarben, klar mit weißem Schaum. Herb, frischer, leicht säuerlicher Geschmack. Guter Durstlöscher.

Bewertet am

73% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von barley

Entweder liegt es daran, dass ich vorher mit dem Heineken ein wirklich schlechtes Bier hatte und daher das Leikeim vielleicht besser beurteile als es in Wirklichkeit ist, aber dennoch muss ich schon vorab sagen, dass das Premium echt ok ist!!

Ich mag den leicht getreidigen Geschmack und den, wie ich finde, doch gut hopfigen Nachgeschmack!
Als Pils hätte ich es in einer Blindverkostung nicht identifiziert..eher als Helles, aber egal.

Für ein Brotzeitbier jederzeit gerne! Der leicht säurige Geschmack am Ende macht es zwar nicht ganz so süffig, aber ein zweites würde schon noch gehen!

Bewertet am

64% The Average Guy

Avatar von Schluckspecht

Nun also das Leikeim PreMmmmhium: "Feinster Aromahopfen", "traditionelle Braukunst", "Premium-Pils", "einzigartiger Geschmack" - in Altenkunstadt weiß man, wie man Erwartungen effektiv hochschraubt.

Wenn man an deutsches Bier denkt, hat man wahrscheinlich immer das Leikeim Premium im Kopf - denn genauso sieht es aus: Schönes, lupenreines Gold trifft auf blütenweißen, standhaften Schaum mit fester Blume. Die Blume gibt hier auf jeden Fall Pluspunkte. Es sieht halt wirklich nach Bier aus und nach nichts anderem...

Der Duft ist relativ schwach - da ein bisschen Hopfen, da etwas Malz -, aber immerhin deutet sich hier bereits der citrus-florale Aromahopfen an. Das soll mich nicht weiter stören, denn Bier ist schließlich zum Trinken gedacht. Der Einstieg gelingt auf sanfte Art - ein elegantes Pils also. Einerseits frisch und lebendig, andererseits fade und langweilig - seltsamer Spagat. Erst nach und nach setzt sich der milde Aromahopfen durch, der dem Pils gut steht. Der Körper ist pilsgerecht schlank, der Malzcharakter lieblich und nur dezent würzig. Neben einer feinherben Hopfenbetonung setzt sich im Abgang auch eine gewisse Säure durch, die man als störend empfinden kann. Insgesamt ist es dennoch ein rundes, unproblematisches Pils.

Interessant, frisch, süffig - so wirkt das Leikeim PreMium sicherlich. Auch der Aromahopfen macht seine Sache durchaus gut. Und dennoch kann mich dieses Pils nicht wirklich vom Hocker reißen. Es ist einfach da, löscht gelassen den Durst und schließt malzig-hopfig-herb ab, wie man das auch erwartet. Das ist ein richtig gut trinkbares Durchschnittsbier, bei dem es sich gar nicht lohnt, großartig zu nörgeln. Wer allerdings ein Highlight fränkischer Braukunst erwartet hat, wird enttäuscht.

Bewertet am

62% Solides Pils

Avatar von SaloMalo

Flasche wirkt ansprechen und weckt Erwartungen.
Das Bier ist strohgelb, und einen überraschend stabilen Schaum, Optik gefällt.
Geruch recht normal, leicht getreidig/brotig und etwas Hopfen-Frische kitzelt die Nase, ansonsten eher schwach.
Antrunkt recht sprudelig, leicht würzige Aromen vermitteln die anwesenheit von Malz, doch recht schnell wird es vom Hopfen überdeckt.
Dieser setzt sich am Gaumen noch recht frisch und fruchtig abe, bevor der Abgang in eine schwere Hopfenbittere mündet, verhältnismäßig stark, aber typisch Pils.
Körper recht leicht und einfach, passend zum Pils, aber nix gaumenumschmeichelndes.

Ingsesamt ein kräftig-bitteres Pils, mMn besser als absolute Massenware wie Radeberger, aber hebt sich von anderen durchschnittlich-guten Pils-Bieren auch nicht ab.
Oberer Durchschnitt, gutes Trinkbier.

Bewertet am

76% Herb, schwer und gut

Avatar von Massingasetta

Farbe ist eine leicht dunklere Schattierung des gewohnte goldgelb. Geruch ist malzig und die Bitternoten sind erkennbar. Schaumkrone ist anständig und typisch für ein Pils. Antrunk ist frisch, süsslicher als erwartet und es kommen Geschmacksnoten von leichtem Zerealien, Heu und vielleicht auch ein Hauch erdig. Im Körper wird es schön herb und die Gewürznoten übernehmen. Dieses Bier hat eine angenehme Schwere. Abgang verstärkt den Gewürzcharakter, klingt nur leicht ab und die Schwere bleibt bestehen. Fazit: Gutes Pils.

Bewertet am

53% Ist OK!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-herb. Der Abgang ist recht weich (nicht süß), das kommt wohl vom Malz. Fazit: Trinkbares Pils, aber definitiv nichts besonderes. Da gibt es bessere Pils auf dieser Welt!

Bewertet am

73% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von Hobbytester

Das Bier verströmt einen markanten Hopfen- und Malzgeruch schon beim Öffnen. Ich assoziierte den Geruch mit einer duftenden Wiese. Der Einstieg ist würzig und baut Spannung auf. Hier merkt man, dass es sich um ein gutes Pils handelt. Angenehme Bitterkeit stellt sich ein, das Leikeim Premium bietet einen weitaus interessanteren Pilsgeschmack als viele deutsche Mainstream-Pilsener: nicht so extrem wie Jever, vielschichtiger als Bitburger, König Pilsener etc. Grund hierfür sind lang schmeckbare Malznoten, auch noch lang nach dem Abgang. Der Körper ist harmonisch und gut ausbalanciert. Das Bier schmeckt nicht nach Alkohol, sondern nach einer ausgewogenen Hopfen-Malz-Mischung, leicht mild, aber dennoch nicht wie ein mildes Pils á la Warsteiner, aber eben auch nicht wie ein klassisches Pils. Wenn man mittleren bitteren Biergeschmack schätzt, ist man hier richtig. Mit der Kohlensäure erfrischt das Bier auf angenehme Weise, der Gehalt ist ordentlich, aber nicht aufdringlich.

Fazit: Das Leikeim Premium ist ein gutes Bier. Es schafft sogar eine neue Pilsgeschmackskategorie, was zeigt, wie heterogen die Brauart eigentlich ist. Das macht sie auch so liebenswert! Es eignet sich für mich als tägliches Bier.

Bewertet am

40% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von Bier-Klaus

Farbe hellgelb, glanzfein mit wenig feinporigem Schaum obendrauf. Geruch nach süßlichem Malz. Antrunk mittel vollmundig, wenig rezent mit deutlichen getreifigen Aromen. Es kommen sofort harte Bitternoten am Gaumen zum tragen, allerding wenig eingebunden in den Malzkörper und sehr unrund. Ebenso geht es in den Nachtrunk über, vollmundig, bitter und unrund.

Bewertet am

43% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von Schmallo

Beim einschenken zeigt sich ein sehr hell gelbes Bier mit doch stabiler Krone. Im Antrunk sehr hopfig, für mich ein Tick zuviel vom guten Hopfen.Im weitern ist das Bier nicht sehr herb und auch nicht süffig aber doch bekömmlich.Die Flasche als Bügelflasche wirkt neutral spricht nicht unbedingt an.Das Bier reisst nicht vom Hocker und wo ist da das Premium. Fazit:Lässt sich trinken aber jedes andere Massenbier tuts auch.

Bewertet am

68% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von WeinArte

Das Leikeim Premium Pilsener hat eine gold-gelbe Farbe und einen feinen weißen Schaum. Der erste Eindruck an der Nase ist geprägt von einer angenehmen Modrigkeit. Am Gaumen ist das Bier angenehm bitter mit einer feinen Süße. Die sonstigen Aromen kommen leider etwas kurz, so dass das Bier im Abgang auch etwas schwächelt. Das Pilsener ist damit ein Mitglied der breiten Pilsener Masse.

Bewertet am

63% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von fraser

Dieses Pils schmeckt würzig und bitter mit einer leichten Tendenz zum Röstbrot. Im Körper kommt noch eine hopfige seifige Note zum tragen, die aber schnell vergeht. Alles in Allem kein überragendes Bier aber eines von der angenehmeren Pilssorte.

Bewertet am

55% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von FelixOS

Zurückhaltender, getreidig-süßlicher Duft mit dezenter Hopfennoten. Im Geschmack leicht süßlich, sehr schlanker Körper, sehr dezente Bitternoten. Sehr süffig, schmeckt gut, ist aber leider auch etwas dünn und beliebig.

Bewertet am

59% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von Florian

„Das besondere Bier mit der feinen Hopfennote“, so prangt es auf der Flasche. Das Leikeim Premium riecht normal (eher oll), etwas brotig und ja, es hat eine feine Hopfennote.

Der Einstieg ist malzig, etwas hopfig, frisch und ordentlich sprudelig. Der Körper ist recht einfach gestrickt, durch den Hopfen angenehm seifig und der Abgang ist angenehm bitter. Leider kann dieser nicht ganz überzeugen, tendiert er doch im Bitteren zur Fußigkeit.

Bewertet am

59% Rezension zum Leikeim Premium

Avatar von Tarfeqz

Für mich ein normales Pils das im Abgang zu herb wird.

Bewertet am