Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Laško Club Export

  • Typ
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.4%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 6-8°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 43% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Laško Club Export wird hier als Produktbild gezeigt.
#5028

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
43%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
65% Avatar von Florian
48% Avatar von MichaelF
45% Avatar von scuidgy
34% Avatar von Bier-Klaus
24% Avatar von LordAltbier

34% Eklig

Avatar von Bier-Klaus

Estrella Damm gegen Lasko Club. Beide sind hellgelb und glanzfein mit einer kleinen feinen Blume. Das Damm riecht süßlich nach Mais, das Lasko stechend nach Getreide.

Im Antrunk beginnt das Damm sehr sprudelig, dann folgt der merkwürdige Malzapparat, leicht süßlich nach Mais, der Reis ist ja neutral. Im Nachtrunk ist es gut hopfig. Würde ohne den billigen Zutaten-Mix 50% bekommen.

Das Lasko beginnt angenehm rezent und weniger vollmundig als das Damm, dafür schmeckt man die extrem unrunden Getreide-Aromen, die man schon riechen konnte. Das schmeckt mir überhaupt nicht. Der Nachtrunk endet leicht säuerlich und wenig bis gar nicht gehopft. Eklig.

Damm 40%
Lasko 30%

Bewertet am

24% Bäääh, echt nicht lecker!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist leicht hopfig und hat eine metallische Note, der Abgang ist wieder metallisch und hat eine leichte Malzsüße. Fazit: Wer gerne an Alufolie leckt wird dieses Bier mögen, ich mag es nicht!

Bewertet am

65% Durchaus lecker, wird aber nicht jedem schmecken

Avatar von Florian

Dieses Bier duftet hopfig, ungewohnt, aber lecker. Irgendwie nach flüssiger Vollmilch-Schokolade, was ich jetzt nicht erwartet hätte.

Der Körper ist leicht wässrig, rezent, weiß aber mit der feinen Säure zu gefallen und erfrischen. Die Fruchtnoten gehen in Richtung Birne und Apfel. Beide gehen Hand in Hand mit der aromatischen, nicht bitter, ausgeprägten Hopfennote. Alles in allem durchaus lecker, wird aber sicherlich nicht jedermann schmecken. Probieren ist aber erlaubt.

Bewertet am