Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star La Trappe Witte Trappist

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 4-6°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 74% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 7 Rezensionen

#1956

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
74%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
75%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
83% Avatar von ren1529
79% Avatar von MichaelF
78% Avatar von madscientist79
75% Avatar von Florian
74% Avatar von Bastus
74% Avatar von goldblumpen
73% Avatar von Daniel McSherman
68% Avatar von Tarfeqz
63% Avatar von Bier-Klaus

79% Gute Erfrischung

Avatar von MichaelF

Mit dem La Trappe Witte Trappist steht ein hellgelbes, leicht trübes Bier vor mir, dem ein unauffälliger, leicht hopfiger Geruch anheftet. Schlanker Körper, leicht säuerlich, angedeutete Fruchtaromen, dezente Würzigkeit – mit diesem erfrischenden Bier kann man wenig falsch machen.

Bewertet am

73% Rezension zum La Trappe Witte Trappist

Avatar von Daniel McSherman

Ein durchaus gelungenes Witbier. Es schmeckt erfrischend säuerlich fruchtig und etwas würzig. Obwohl keine Gewürze hinzugeben worden sind kommt es den klassischen Witbieren recht nahe. Gutes Sommerbier!

Bewertet am

74% schlank und schmackhaft

Avatar von Bastus

Ich würde es nicht als wässrig sondern eher als schlank bezeichnen.Für ein Witte ist das so in Ordnung.
Ansonsten gefällt mir dieses Bierchen wirklich gut.Es ist angenehm säuerlich/frisch fruchtig mit Zitrone und etwas seifiger Banane.
Wenig Hopfen,das Malz schlank und fein aromatisch.Ordentlich Kohlensäure ist vorhanden.Super süffig ist das ganze ebenfalls.
Gutes Bierchen, kann ich mir sehr gut als Sommerbier vorstellen.

Bewertet am

63% Rezension zum La Trappe Witte Trappist

Avatar von Bier-Klaus

Eine lichtgelbe, leicht trübe Farbe trifft auf eine sehr zerklüftete Krone aus sehr weißem und feinem Schaum.
Dem leicht hopfigen Geruch folgt ein sehr schlanker und wenig rezenter Antrunk (Faßbier).

Ich schmecke den Koriander, die Orangenschalen nicht. Wie bei Wit üblich, ist der Körper sehr dünn, hier schon fast wässrig und das immerhin bei 5,5% Alkohol. Der einzige Geschmack neben dem Weizenmalz ist und bleibt der Koriander, bevor das Wit in einen dezent hopfigen Nachtrunk endet.

Bewertet am

83% Rezension zum La Trappe Witte Trappist

Avatar von ren1529

Blassgelb wie man es bei einem Witbier erwartet und mit feinporiger Schaumkrone ergiesst sich das La Trappe Witte Trappist ins Glas. Ein feiner Duft kündigt den aromatischen, leicht säuerlich-fruchtigen Geschmack an, der von einem harmonischen aber nicht allzu schweren Körper getragen wird. Laut Etikett wurden hier keine Kräuter oder Gewürze zugesetzt, was ich angesichts der Aromen, Koriander etwa, erwähnenswert finde. Den Abgang finde ich dann eher schlank, was aber vielleicht den erfrischenden Charakter dieses Bieres unterstützt. Wenn man das Witte Trappist nicht gnz so kalt wie vom Hersteller empfohlen trinkt, ist der Abgang aromatischer, langanhaltender und nicht so wässrig.

Bewertet am

68% Rezension zum La Trappe Witte Trappist

Avatar von Tarfeqz

Für ein Trappistenbier ist die Farbe wirklich nicht einladen. Blass, milchig ist nicht das, was man gern trinken würde. Der Einstieg ist angenehm spritzig. Allerdings hält sich das Witte noch ziemlich zurück an geschmack. Der kommt jedoch gleich danach. Schwach fruchtig nach sauren Beeren. Eine tolle Abstimmung zwischen Säure und Bitterkeit. Und die leichte Schärfe zum Schluß rundet die Sache ab. Ein leckeres Bier.

Bewertet am

75% Rezension zum La Trappe Witte Trappist

Avatar von Florian

Und mal wieder kommt aus dem Hause De Koninghoeven ein hervorragendes La Trappe - diesmal als Weißbier und es wandert direkt auf meine Lieblingsbierliste.

Das La Trappe Witte Trappist duftet nach Koriander, Hopfen und Seife. Alles dezent, aber toll. Erster Kritikpunkt ist die etwas blasse Farbe, welche aber durch tollen Duft wettgemacht wird. Der Antrunk ist weizentypisch leicht, jedoch bitterer als „üblich“. Das Bier ist total fruchtig, ohne dabei in das typische Bananenschema zu verfallen. Die Fruchtigkeit hat nämlich etwas von schwarzen Johannisbeeren und Zitronen. Der Körper ist ziemlich sauer, was gegen Ende auf das Aroma drückt. - Lecker!

Bewertet am