Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kreativbrauerei Kehrwieder SHIPA Equinox

  • Typ Obergärig, IPA
  • Alkohol 7.5% vol.
  • Stammwürze 16.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8°C
  • Biobier
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 88% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 3 Rezensionen

#24584

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
88%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
99% Avatar von maui
96% Avatar von Noxi
89% Avatar von madscientist79
88% Avatar von ren1529
86% Avatar von tonne
85% Avatar von Bierkules
83% Avatar von dreizack
83% Avatar von Tobieras
83% Avatar von Bier-Klaus

83% Rezension zum Kreativbrauerei Kehrwieder SHIPA Equinox

Avatar von dreizack

Wie immer bei den Kehrwieder SHIPAs hart an der Grenze zum Double IPA (von den Eckdaten her ist es eigentlich schon eins).
Diesmal ist also Equinox-Hopfen im Sud. Und dieser zaubert einen exotischen Fruchtcocktail ins Glas. Guave, Papaya, Ananas liegen oben auf; dazu Harz, Kräuter/würzige Aromen.
Auch wie immer: intensiv bitter. Die 65 IBU fühlen sich an als wären es mindestens 10 - 15 Prozentpunkte mehr. Viel Alphasäure ist hier am Start. Dennoch: toller, runder, harmonischer Geschmack.
Feines Ding!

Bewertet am

83% Rezension zum Kreativbrauerei Kehrwieder SHIPA Equinox

Avatar von Bier-Klaus

Der Equinox ist eine relativ neue Hopfensorte (2015). Laut Hopfen der Welt stammt er von den gleichen Züchtern wie Citra und Mosaic und überzeugt auch mit verschiedensten Fruchtaromen und gewaltigem Ölgehalt, d.h für einen Aromahopfen hat er viel Alphasäure und macht sehr bitter. Die Fruchtaromen sind Guave, Melone, Limette, Papaya, grüne Paprika.

Das IPA hat unter der stabilen und cremigen Krone eine goldgelbe trübe Farbe. Es riecht nach exotischen Früchten, für mich ist Orange die einzig erkennbare Einzelnote. Es beginnt angenehm rezent und sehr vollmundig. Im Geschmack folgt ein voller Obstkorb, Papaya und Melone erkennt meine Gattin. Die starke Hopfenbittere übertüncht die Fruchtaromen. Der in der Beschreibung genannte hohe Gehalt an Alphasäure liess sowas schon vermuten. Trotzdem ist das Bier relativ ausgewogen, d.h. die Bittere ist nur leicht stärker als der Malzapparat und die Fruchtnoten.

Beim Zurücktrinken nach der Verkostung des emelisse dipa wirkt das Equinox nochmal harmonischer als solo getrunken.

Das geht in Richtung Westcoast IPA nur besser.

Bewertet am

96% Single hopped Equinox - Obsalat!

Avatar von Noxi

"Leider" mein erstes single hopped von Kehrwieder, irgendwie sind die leider an mir vorübergegangen (aber ich bin ja auch vom anderen Ende Deutschlands). Aber der erste Versuch ist gleich ein richtiger Hammer!

Im Glas ein schönes, dunkeloranges, leicht trübes Bier mit einer nur leichten Schaumkrone, die eher etwas grobporig ist. Die Nase wird schon aus etwas Entfernung zum Glas angelockt von tollen Fruchtnoten, v.a. süße Ananas, Orange und etwas Pfirsich. Dazu gesellt sich eine leicht kräuterige, würzige Note und im Hintergrund etwas Karamellmalz.
Der Antrunk ist überraschenderweise prickelnd und würzig, erst in der zweiten Sekunde kommen dann sofort die Fruchtnoten hinzu, auch hier Pfirsich, etwas Ananas und Zitrusfrüchte, alles auf einem schönen, aber dezenten Malzkörper, der das Bier schön rund macht. Zum Ende hin baut sich dann eine herrliche Bittere auf, die einen guten, würzigen Kontrast zum fruchtig süßlichen Mittelteil bildet. Lediglich die Kohlensäure ist mir einen Ticken zu viel, da wäre weniger mehr.

Für mich ein sehr gelungenes IPA, das Lust auf mehr macht!

Bewertet am