Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Krakonoš světlý ležák dvanáctka

  • Typ Lager, Hell
  • Alkohol
  • Stammwürze 12%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 1 Rezension

#9176

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
73% Avatar von Hirsch
69% Avatar von goldblumpen

73% Mit Rübezahl macht man nichts falsch

Avatar von Hirsch

Krakonoš ist, auf Deutsch übersetzt, kein anderer als Rübezahl. Dieser mythischen Figur und ihrem Konterfei begegnet man in seiner Heimat, dem tschechischen Riesengebirge („Krkonoše“), allenthalben als Bierfreund, wenn man die in ausländischer Hand befindlichen „Eurobiere“ der überregionalen Großbrauereien links liegen lässt. Die Brauerei aus Trutnov ist nämlich ein regionales mittelgroßes Unternehmen, das vor Ort die Lücke zwischen besagten Eurobieren und den allenthalben aus dem Boden schießenden Klein(st)brauereien besetzt. Ihre Produkte sind in vielen Kneipen und Restaurants zu finden. Vom Faß, vor einem Bierkiosk inmitten der schönsten Natur des Isergebirges, hat es so geschmeckt:

Schaum: cremig weiß und sahnig
Farbe: Bernstein
Geruch: maischig, malzig, mit würzigen Kräutertönen

Geschmack:
Der Antrunk ist dunkelfruchtig und schon in den Malztönen leicht bitter. Dann flacht es etwas ab.
Körper: Vollmundig, teilweise an der Grenze zum Ölig-Buttrigen.
Rezenz: schön frisch
Nachtrunk: stramm bitter, aber noch angenehm

Kommentar: Wer sich in einer Wirtschaft niederlässt, wo es Krakonoš gibt, macht nichts falsch. Das ist ein grundsolides böhmisches Helles. Betont hopfenwürzig, aber auch mit einem krautig-buttrigen Landbier-Einschlag. Kein Gourmetbier, aber ich wäre ab und zu froh, in Süddeutschland so etwas als Helles vorgesetzt zu bekommen.

Bewertet am