Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kormoran Porter Warmiński

  • Typ Porter
  • Alkohol 9% vol.
  • Stammwürze 21%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 91% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#23457

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
91%
B
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
91% Avatar von deadparrot

91% Brotkruste und Kaffee...

Avatar von deadparrot

Ein ganz tiefschwarzes Bier von ganz öliger Konsistenz – keine Überraschung bei 9% Alkohol – liegt hier im Glas und verströmt einen intensiven "dunklen" Geruch von Pumpernickel. Kaum ein anderes Bier, das ich bisher probiert habe, hat einen so konsequent "brotigen" Duft verströmt. Auf der Zunge bemerkt man zunächst etwas prickelnde grobe Kohlensäure, dann das Brotaroma, das sich alsbald auffächert und in eine satte Malzigkeit übergeht, die Geschmacksnoten von Bitterschokolade und Kaffee mitbringt. Das sind allesamt satte, vollmundige Aromen, die nicht zu süß vorgestellt werden und gut miteinander harmonieren.

Im Körper treten auch leise, aber spürbare Rauchnoten hinzu, die gut eingebunden werden. Es gibt deutlich torfigere, kratzigere Baltic Porter; dieses hier kommt vergleichsweise lieblich und sanft daher, allenfalls auf Dauer ein bisschen zu süß. Ein Schluck flüssiges Schwarzbrot. Die sagenhaften 9 Umdrehungen sind hervorragend eingearbeitet, sorgen natürlich für etwas Wärme, fallen aber keineswegs negativ als Beigeschmack auf.

Der Abgang ist sagenhaft: Einen so unglaublich langen Nachhall von Aromen habe ich ansonsten höchstens noch beim Aecht Schlenkerla Märzen erlebt – und das läuft ein wenig außer Konkurrenz. Das Porter Warmiński schmeckt zunächst ganz eindeutig nach Kaffee – um dann im Nachklang den Geschmack einer schön knusprigen Brotkruste anzunehmen und diesen wirklich minutenlang beizubehalten. Toll!

Dem Katalog der Brauerei entnehme ich, dass dieses Bier mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden ist, unter anderem einer Goldmedaille beim European Beer Star 2012 – meiner Ansicht nach völlig zu recht. Das hier ist nicht nur eines der besten Porter, sondern schlechthin eines der besten Biere, die ich je getrunken habe.

Bewertet am