Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Klüver's Röker

  • Typ Untergärig, Rauchbier
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 12%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 78% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#23390

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
78%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
88% Avatar von dreizack
83% Avatar von Bier-Klaus
73% Avatar von Meandmydemon
70% Avatar von Biergroßmeister_Kevin

83% Rezension zum Klüver's Röker

Avatar von Bier-Klaus

Die Farbe ist wie heller Bernstein, es sprudelt wie verrückt. Trotzdem fällt die schöne weiße Blume, bis auf einen kleinen Rest, sehr schnell zusammen. Der Geruch ist nur leicht rauchig, der Antrunk schlank und nur wenig rezent. Auch der Geschmack ist nur leicht rauchig, ein Trunk für Rauchbieranfänger. Aber es gefällt auch mir als Rauchbierfan wegen seiner milden Harmonie und Ausgewogenheit.

Bewertet am

88% Sehr elegantes Rauchbier

Avatar von dreizack

Das Rökers verfügt über eine wunderbar austarierte Rauchigkeit, die mich sehr an ein Grätzer erinnert hat. Röstigkeit kommt hinzu und eine säuerliche Grundnote, die während der gesamten Verkostung erhalten bleibt. Etwas Campfire-Feeling, Schinken, Holz/Kohle/Asche, eine milde Hopfennote, Karamell, Brotrinde, Pinie. Eine unaufgeregte Süße wirkt hintergründig. Frisch, elegant. Wie eine abgemilderte Schlenkerla-Variante. Ich bin, ehrlich gesagt, schwer beeindruckt von diesem Bier.

Bewertet am

70% Rezension zum Klüver's Röker

Avatar von Biergroßmeister_Kevin

Die Farbe ist dunkel bernsteinfarben. Das Bier riecht sehr rauchig bis röstig. Im Antrunk ist das Bier zunächst stark Sauer, was durch einen rauchigen Geschmack abgelöst wird. Dies wandelt sich dann im Nachtrunk in einen Geschmack der ziemlich eindeutig und in meinen Augen beinahe penetrant nach Räucherschinken schmeckt. Geschmacklich ist dies leider nicht so mein Fall.

Bewertet am